Beitrag enthält Werbung

Erfrischung. Erfrischung…so meine innere Stimme, wenn die Sonne scheint und das Thermometer über 20 Grad anzeigt. Mein Körper verlangt einfach nach einer Erfrischung und das am liebsten durchgängig den ganzen Tag über. Kein Wunder, dass ich angefangen habe, die Gefriertruhe mit selbstgemachten Erfrischungen zu füllen. Und was macht eine gute Erfrischung aus? Richtig. Sie muss spritzig, aber darf nicht zu süß sein. Ich habe in den Apfel-Minze Popsicles ein paar dünne gehobelte JAZZ™ Apfelscheiben gepackt. Da freut man sich auf die eiskalten, knackigen Scheibchen. Probiert das Rezept auf jeden Fall mal aus. 

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Apfel-Minze Erfrischung am Stiel

Portionen: 12 Stück
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 1 Zitrone
  • 500 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 1 Bund frische Minze
  • 1 JAZZ™ Apfel

Anleitungen

  • Zitrone auspressen
  • Zitronensaft und 250 ml Apfelsaft aufkochen lassen
  • Minze zufügen und 8 Minuten ziehen lassen, dann abseihen und den restlichen Apfelsaft zufügen und vollständig auskühlen lassen
  • Apfel in feine Scheiben hobeln und in die Mulden der Eisformen geben und mit dem Apfel-Minz-Sud aufgießen
  • Mindestens 8 Stunden einfrieren

Der JAZZ™ Apfel an sich ist schon eine tolle Erfrischung im Sommer, denn für uns ist er nicht nur ein Apfel, sondern Snack, Erfrischung, Energielieferant und Zwischenmahlzeit. Das liegt daran, dass er immer knackig und so eine feine süße im Geschmack har. Im Sommer immer frisch aus dem Kühlschrank… so mag ich ihn am liebsten. Schaut euch auch unbedingt die Apfel-Rezepte auf der JAZZ Webseite an.

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung