Frisch aus dem Ofen! Darf ich vorstellen: Cheesecake mit knusprigen Streuseln und eine extra Portion Aprikosen.

 

 

Aprikosen-Cheesecake mit Amarettini Streusel

Portionen: 1 Springform 26cm

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 360 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 5 Eier
  • 800 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 Glas Aprikosenfruchtaufstrich
  • 50 g Amarettini grob zerhackt
  • 2 Pck. Vanillezucker

Anleitungen

  • Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen
  • Butter schmelzen und zusammen mit 350g Mehl, 150g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Ei verrühren
  • Mit dem Knethaken zu Streuseln verarbeiten
  • Springform einfetten und die Hälfte der Streusel auf den Boden verteilen
  • Boden und Rand andrücken
  • Frischkäse zusammen mit der Crème fraîche, 1 Päckchen Vanillezucker und dem restlichen Zucker verrühren
  • Eier nach und nach unterrühren
  • 10g Mehl unterrühren
  • Masse in die Form geben und im Ofen 40 Minuten backen
  • Restliche Streusel mit den Amarettini vermengen
  • Kuchen aus dem Ofen nehmen und den Fruchtaufstrich darüber verteilen
  • Restliche Streusel darüberstreuen und weitere 30 Minuten backen
  • Abkühlen lassen
1 Antwort
  1. Stephanie sagte:

    Cheesecake-Bombe! Sehr lecker und ein (zwei) Stück kann leicht eine ganze Mahlzeit ersetzen- für’s Wochenende doch genau richtig…

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar zu Stephanie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.