Blaubeer-Donuts

Woran erkennt man eigentlich gute Donuts? Gute Donuts erkennt man sicher nicht an den bunten Auslagen im Geschäft. Und auch nicht an orangefarbenen Umkartons. Gute Donuts erkennt man an guten Donuts. Daran wie frisch und saftig sie sind. An den Zutaten, an der Farbe. Gute Donuts erkennt man am guten Geschmack. Und daran, ob sie mit Liebe gemacht worden sind. Selber machen lohnt sich.

Donutblue

Blaubeer-Donuts
Author: ichmachmireinfach.de
Serves: Zutaten für 6 Donuts (oder 12 Mini Donuts)
Ingredients
  • 300 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 180 ml Milch
  • 30 g Butter, weich
  • 1 Tonkabohne, gerieben
  • 100 g Blaubeeren
  • [b]Zutaten für die Glasur[/b]
  • 2 EL griechischer Joghurt
  • 2 EL Blaubeersirup
  • 250 g Puderzucker
Instructions
  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen und das Donut-Backblech einfetten.
  2. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermengen.
  3. Eier, Milch, Butter und Tonkabohne aufschlagen. Zur Mehlmischung geben und zu einem Teig verrühren. Blaubeeren unterheben. Teig in das Backblech füllen und 10 – 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und aus der Form lösen.
  4. Für die Glasur den Joghurt mit dem Puderzucker gut verrühren. Sirup dazugeben und zu einer dickflüssigen Masse verarbeiten. Wer keinen Blaubeersirup zur Hand hat, kann natürlich auch ein wenig Blaubeerpüree dazugeben. Donuts in die Glasur tunken und auf einem Gitterrost abtropfen lassen.

 

Blaubeerdonuts

Ich liebe die Farbe von Blaubeeren. In Donuts schmecken sie wunderbar und mit einem Blaubeer-Topping bekommen sie die richtige Farbe. Aber auch ohne Glasur schmecken sie perfekt. Ich bin noch erst am Anfang mit meinen Donut-Versuchen und freue mich schon auf viele neue Ideen und Variationen. Weiter geht’s!

blueberry

donut

 

4 Kommentare
  1. Maxine
    Maxine says:

    Ich liebe Blaubeeren in Muffins und Pancakes. Für den kommenden Muttertag werde ich es mit diesen Donuts probieren. Bin gespannt, bisher habe ich immer die „normalen“ im Fett ausgebackenen gemacht.

    Antworten
    • Ich machs mir einfach
      Ich machs mir einfach says:

      Ich kannte bisher auch nur die „richtigen“ in Fett ausgebackenen. Aber mit dem Backblech macht es echt Spaß und macht auch nicht so viel „sauerei“ in der Küche 🙂 Hab ein wunderbares Wochenende – Lieben Gruß Patrick

      Antworten
  2. Julia
    Julia says:

    Ich finde deine Donuts sehen allein schon vom optischen Check her aus wie richtig gute Donuts 🙂 Wirklich schön! Da bin ich ja mal gespannt was dir noch so Donutmässiges einfällt 🙂
    Hab ein schönes Wochenende!
    Julia

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Blaubeer Donuts von ichmachsmireinfach […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen