Blondies mit gesalzenen Pistazien und Zitrone

Eine Chance für Blondies. YEAH. Nachdem der große (und sehr mächtige) Bruder Brownie nun mittlerweile in allen Ausführungen die Welt erobert hat, darf sich jetzt einmal die kleine Schwester beweisen. Und sie kommt mit gesalzenen Pistazien und Zitrone daher. Da kann sich der Brownie mal eine Scheibe von abschneiden. Das mach ich jetzt auch. YUMMI. Ein Hoch auf alle Blondies. Und Danke an Sweet Paul für das tolle Rezept.

Blondie

Zutaten

  • 200 g Butter, gesalzen
  • 200 g weiße Schokolade, gehackt
  • 3 Eier
  • 180 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g gesalzene Pistazien, gehackt
  • Zesten 1 Bio-Zitrone

Blondie3

Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine eckige Auflauf-oder Springform einfetten. Butter in einem kleinen Topf zum schmelzen bringen. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Eier, Zucker, Mehl und Salz in eine große Schüssel geben und gut verrühren. Butter und Schokolade dazugeben und unterrühren. Pistazien und Zitronen-Zesten untermengen. Den Teig in die Form geben und ca. 30 Minuten backen.

Blondie1

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen