Bounty-Ovomaltine-Riegel

Guten Morgen, seitdem es endlich Ovomaltine auch in Deutschland zu kaufen gibt, gehört es zu meinen täglichen Lebensmitteln. Und wenn es heißt „Ovomaltine meets Bounty“ bin ich sofort dabei. Mit dem Bounty-Ovomaltine-Riegel. Perfekt zum Frühstück.

Bounty

Zutaten für 1 große Auflaufform

  • 16 Mini Bountys, in kleine Stücke geschnitten
  • 3 Teelöffel Butter
  • 300 g Mini Marshmallows
  • 175 g Ovomaltine
  • 500 g Schoko-Knusper-Müsli
  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 3-4 EL Sahne
  • 50 g Kokosflocken

Bounty1

Butter in einer großen Pfanne braun werden lassen, bis ein nussiger Geruch entsteht. Marshmallows, Ovomaltine und Bountys in die Pfanne geben und unter rühren solange auf kleiner Flamme erhitzen, bis die Marshmallows fast geschmolzen sind.

Schoko-Knusper-Müsli mit der Marshmallowmasse und 40 g Kokosflocken in einer großen Schüssel vermengen. In die Auflaufform geben und mit einem Löffel fest andrücken.

Schokolade auf kleiner Flamme in einem Topf erhitzen. Sahne dazugeben und über die Marshmallow-Knuspermasse geben. Mit den restlichen Kokosflocken bestreuen.

Im Kühlschrank abkühlen lassen und in kleine Riegel schneiden.

Bounty2

Wallpaper: Grandeco Wallfashion Group

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen