,

Crunchy Haselnuss Waffeln

Knusper, Knusper. Frisch gebackene Waffeln mit knusprigen Haselnussstückchen schmecken mir nicht nur am Nachmittag sondern auch schon zum Frühstück. Und es muss ja nicht immer nur der Sonntag sein, an dem es ein großes Frühstück gibt, denn wie heißt es doch so schön „Frühstücken wie ein Kaiser, Mittagessen wie ein König und Abendessen wie ein Bettler“. Ja dann: Ran an die Waffel.

Waffelcrunch

Crunchy Haselnuss Waffeln
Recipe Type: Waffeln
Author: ichmachmireinfach.de
Serves: Zutaten für 6 Waffeln
Ingredients
  • 250 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80 ml Wasser, warm
  • 1 TL Trockenhefe
  • 2 TL Zucker
  • 3 Eier
  • 150 g Butter, geschmolzen
  • 200 g ganze Haselnusskerne
  • 12 TL Zucker
Instructions
  1. Haselnusskerne mit 12 TL Zucker in einem kleinen Topf erhitzen bis sich der Zucker vollständig gelöst hat und goldbraun geworden ist. Immer wieder umrühren. Auf ein Backpapier legen und abkühlen lassen.
  2. Mehl mit dem Backpulver und Salz vermischen. Trockenhefe in das warme Wasser zusammen mit dem Zucker rühren. 10 Minuten ruhen lassen.
  3. Eier schaumig schlagen und das Mehl nach und nach unterrühren. Jetzt das Wasser mit der Hefe unterrühren und die Butter nach und nach zugeben.
  4. Haselnuss-Crunch in einem Mixer zerkleinern und unter den Teig heben. An einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  5. Das Waffeleisen einfetten und jeweils 3-4 TL Teig in die Mitte des Waffeleisens geben und ca. 3 Minuten backen.

 

Haselnusscrunch

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen