,

Der Gingerbread-Men geht um…

Seitdem ich den Film SHREK gesehen habe, bin ich total verliebt in den „Gingerbread-Men“. Und zu Halloween wird er einfach zum Skelett.

Gingerbread Man

Zutaten für 12 große Gingerbread-Kekse

  • 200 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 350 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 Ei
  • Aroma nach Belieben (Vanille, abgeriebene Schale von einer Zitrone, Zimt, Ingwer etc.)
  • 500 g Puderzucker
  • 2 Eiweiß
  • Zitronensaft

Gingerbread Man_

Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Mehl, Ei, Zucker, Butter, Kakaopulver und Gewürze auf kleiner Stufe verrühren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Teig in Frischhaltefolie verpackt für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und ausstechen.

Den Gingerdead-Men Keksausstecher habe ich bei HIER *gekauft.

Kekse ca. 12 Minuten backen und vollständig abkühlen lassen.

Eiweiß mit Puderzucker und ein paar Spritzer Zitronensaft auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten verrühren. In einen Spritzbeutel füllen und den Gingerbread-Men verzieren.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen