Die weltbesten Macadamia-Cookies

Einen Montag kann man nur mit Keksen beginnen und überleben. Besonders wenn diese mit weißer Schokolade und Macadamianüssen gemacht sind. Die weltbesten eben …

MacadamiaCookies

Zutaten für 20 Kekse

  • 170 g weiche Butter
  • 200 g Macadamianüsse
  • 140 g brauner Zucker
  • 120 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • ½ TL Natron
  • 1 Msp. Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 250 g weise gehackte Schokolade

MacadamiaCookies_

Backofen auf 170 Grad vorheizen. Macadamianüsse sehr grob hacken (ich mag es am liebsten, wenn sie noch fast ganz sind). Alle Zutaten zu einem Teig vermengen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Teig in kleine Kugeln (je nach gewünschter Größe) rollen und auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Flach andrücken und ab in den Ofen. Nach 10 Minuten haben die Kekse eine goldene Farbe bekommen und dürfen zum abkühlen aus dem Ofen.

Vorsicht: Genügend Abstand zwischen den Kugeln auf dem Backblech lassen. Die Kekse gehen noch etwas auseinander.

Ich machs mir einfach… an einem Montag gemütlich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen