Ein herrlicher Popover Pfannkuchen

Das nenne ich einen Pfannkuchen. Luftig, locker und mit einem Zitronenguss. Ich habe fast die ganze Zeit vor dem Backofen gesessen und mir das kleine Backofen- Theater angeschaut, wie der Pfannkuchen witzige Blasen bildet und aufpoppt.

Das war wie eine Art Entspannungsübung. Backofen-Yoga. Und immer wenn ich nur im geringsten unentspannt sein sollte, gibt es ab sofort einen Popover Pfannkuchen. Schließlich ist innerer Ruhe wichtig.

Pfannekuchen

Ein herrlicher Popover Pfannkuchen
Author: ichmachmireinfach.de
Serves: 4 Personen
Ingredients
  • 100 g Butter
  • 6 Eier
  • 370 ml Milch
  • 180 g Mehl
  • Saft von 2 Zitronen
  • etwas Puderzucker
Instructions
  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Butter in eine gusseiserne Pfanne geben und in den Backofen geben bis die Butter geschmolzen ist. Eier, Milch und Mehl nur solange verrühren, bis alle Zutaten vermengt sind. Den Teig auf die heiße Butter geben und 20-30 Minuten backen. Mit einer Gabel in die Mitte des Pfannkuchens mehrmals einstechen, so dass die heiße Luft entweichen kann. Zitronensaft mit etwas Puderzucker verrühren bis dieser nur leicht dicklich wird. Über den Pfannkuchen gießen und servieren.

 

Pfannkuchen

Pfannkuchenpfanne

5 Kommentare
  1. Heidi
    Heidi says:

    Schaut sehr lecker aus und ich liebe es, wenn es leicht nach Zitrone schmeckt. Werde testen ob dies dann auch der Fall istWird dann vielleicht der ne

    Antworten
    • Ich machs mir einfach
      Ich machs mir einfach says:

      Probiert es aus, die sind wirklich herrlich und schmecken auch wunderbar mit frischen Beeren und etwas Sahne . Lieben Gruß – Patrick

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen