Eisgekühlte Erdnussbutter- Milchschokoladen Terrine

Sehe ich dort endlich die lang ersehnte Sonne? JA! Ein ganz klares JA! Die Zeit ist gekommen um in der Sonne zu liegen und ein Eis zu essen. Eine Eismaschine ist bei der Erdnussterrine nicht nötig.

Erdnuss

Eisgekühlte Erdnussbutter- Milchschokoladen Terrine
Recipe Type: Eis
Author: ichmachmireinfach.de
Serves: Zutaten für ca. 1 Liter
Ingredients
  • 300 g Vollmilchschokolade
  • 150 g Erdnussbutter
  • 180 ml Milch
  • 600 ml Sahne
  • 300 g gesalzene Erdnüsse
  • 400 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 70 g Butter
  • 1 Prise Salz
Instructions
  1. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Vollmilchschokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen und zusammen mit der Erdnussbutter verrühren. Milch und Salz kurz aufköcheln lassen und zur Erdnussschokolade gießen. Alles für 5 Minuten kräftig umrühren. Sahne schlagen und unter die Erdnuss-Sahnemasse heben. Alles in eine Terrine oder Kastenform geben und für mindestens 5 Stunden einfrieren.
  2. In der Zwischenzeit Zucker und Wasser in einem Topf aufkochen lassen und mindestens 15 Minuten köcheln lassen, bis die Zuckermasse eine goldbraune Farbe angenommen hat. Vom Herd nehmen und Butter unterrühren, bis diese vollständig aufgelöst ist.
  3. Erdnüsse auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und die Zuckermasse darüber gießen. 3 Stunden ruhen lassen. Dann in kleine Stücke brechen und vor dem servieren über das Eis geben.

 

TIPP: Ich schneide die Terrine direkt in Scheiben und packe die einzelnen Scheiben in Backpapier ein, bevor ich die wieder einfriere. So kann ich mein Eis direkt portionsweise entnehmen.

Erdnusssemifreddo

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen