Eisgekühlte Wodka-Heidelbeer Sticks

Sobald die Sonne scheint, habe ich das Gefühl einfach alles in die Gefriertruhe stecken zu müssen, was irgendwie essbar ist. Und eine Erfrischung zwischendurch hat auch noch niemandem geschadet.

blueberryzwei

Heidelbeeren für mindestens 1 Stunde in Wodka einlegen. Die Beeren auf einen Holzspieß stecken und in griechischen Joghurt wälzen. Für mindestens 1 Stunde in die Gefriertruhe legen.

blue

Die Blaubeer-Spieße eigenen sich auch perfekt zu einem eisgekühlten Heidelbeer-Getränk.

blueberryvier

4 Kommentare
  1. Katja von stilettosandsprouts
    Katja von stilettosandsprouts says:

    Boaah! Sehen die gut aus! Also da wär ich ja Fan. Also jetzt, nicht erst am Wochenende oder so 😉 Super Idde. Vor allem das mit dem Grichischen Joghurt finde ich genial!
    Liebe Grüße und einen chilligen Abend mit gut gekühlten Getränken 🙂
    Katja

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] ich diese eisgekühlten Wodka-Heidelbeeer Sticks. Und da ich absolut auf leckeres Eis und Tonkabohnen stehe, war dieses Rezept für […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen