, ,

Frischer Zucchini Salat mit Zitrone und Parmesan

Kann rohes Essen wirklich lecker sein? Ja, kann es. Besonders wenn so viele gute Zutaten dabei sind. Ein leichter Salat, der schon nach „gesund“ schmeckt.

Frischer Zucchini Salat mit Zitrone und Parmesan

Ich bin nicht so der Fan von grünen Salatblättern (es sein denn, sie stecken zwischen Burgerbrötchen). Daher brauche ich immer neue Ideen für tolle Salate, denn im Sommer mag ich diese Art von Rohkost ganz gerne. Sie vermittelt einem das „gesunde“ Gefühl und man denkt, man würde beim essen schon dünner werden. Und mit Parmesanhobeln schmeckt mir fast alles.

Zucchini_

Der Salat eignet sich perfekt für ein leichtes Abendessen oder aber auch als Beilage zum Grillfest. Wichtig ist es, dass die Zucchinischeiben ganz dünn geschnitten werden. Ich habe Zucchini und Parmesan mit einem Trüffelhobel gehobelt. Aber ich denke, dass eine normale Reibe, die ganz dünn eingestellt ist, auch ausreichend sein wird.

Frischer Zucchini Salat mit Zitrone und Parmesan
Author: ichmachmireinfach.de
Serves: Zutaten für 4 Personen
Ingredients
  • 450 g Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 rote Chili, entkernt und klein gehackt
  • Saft ½ Zitrone
  • 8 TL Olivenöl
  • 100 g Parmesan, gehobelt
  • Salz und Pfeffer
Instructions
  1. Die Zucchinischeiben auf einen Teller oder einer großen Platte anrichten und das Chili darüber verteilen. Saft der Zitrone darüber geben, dann das Olivenöl und zum Schluss die Parmesanscheiben.

 

Zucchiniplatte

2 Kommentare
  1. Tine von den Foodistas
    Tine von den Foodistas says:

    Hallo lieber Patrick,
    ich bin ein totaler Zucchini-Fan, aber ich muss zu geben, ich mich noch nie daran gewagt sie mal roh zu essen. Aber dein Salat sieht so köstlich aus… Vielleicht sollte ich das doch mal testen.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Tine

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen