,

Geröstete Kichererbsen mit Parmesan

 Kicher! Lust auf einen gesunden Snack?

Das ist wirklich ein schnell gemachter leckerer Snack der an einem Sonntagabend die perfekte Begleitung zum Fernsehprogramm ist. Okay, für mich war er die perfekte Begleitung am Samstag, aber ich möchte nicht ausschließen, dass ich mir für heute Abend noch einmal ein paar Kichererbsen in den Ofen schiebe.

Kichererbsen

Kichererbsen mag ich ja eh unglaublich gerne und als Snack zum knabbern sind sie genauso gut geeignet wie als Hummus, Falafel und Co. Ich war überrascht wie schnell so ein Snack zubereitet ist und ich hab jetzt schon viele andere Zubereitungsmöglichkeiten im Kopf: mit Curry und Knoblauch, Sesam und Olivenöl, Honig und Paprika…da geht noch einiges.

Kicher

Geröstete Kichererbsen mit Parmesan
Author: ichmachmireinfach.de
Serves: Zutaten für 4 Portionen
Ingredients
  • 800 g Dose Kichererbsen
  • 2 TL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 60 g Parmesan
  • schwarzer Pfeffer
Instructions
  1. Kichererbsen gut abtropfen lassen und auf einem Küchentuch verteilen. 30 Minuten ruhen lassen, so dass die Feuchtigkeit gut vom Küchentuch aufgenommen werden kann.
  2. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Olivenöl, Salz, Knoblauchzehen und Parmesan in einen Food Processor geben und klein hacken. Wer keinen Food Processor zur Hand hat, kann den Knoblauch und Parmesan natürlich auch mit dem Messer klein hacken.
  4. Die Kichererbsen mit der Olivenölmischung vermengen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen. 20 Minuten backen, wenden und nochmals 45 Minuten backen.

Kichererbsensnack

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Ein lecker Snack für zwischendurch, oder Abends vor dem Fernseher: Geröstete Kichererbsen mit Parmesan. […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen