Gesalzene Whisky-Schokoladen-Squares

Zartbitterschokolade, Meersalz und Whisky. Jesses! Nachdem die letzten Tage mein Körper fast einen Zuckerschock erlitten hat, freut er sich heute auf etwas nicht ganz so Süßes.

saltedbars4

Zutaten

  • 200 g brauner Zucker
  • 70 g Butter
  • 130 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanillezucker
  • 4 TL Whisky
  • 250 g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 1 TL Meersalz, aus der Mühle

saltedbars

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine eckige Auflauf- oder Kuchenform einfetten und eine Seite mit Backpapier auslegen (die Ränder etwas überstehen lassen).

Butter mit dem braunen Zucker in einem kleinen Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Etwas abkühlen lassen. Mehl mit dem Backpulver in einer Schüssel vermischen. In einer anderen Schüssel Ei, Vanillezucker, Salz und Whisky vermengen. Die Buttermasse dazugeben und mit dem Rührgerät 2 Minuten verrühren. Die Mehlmischung dazugeben und verrühren. Zum Schluss die Zartbitterschokolade unterheben. Den Teig in die Form füllen und alles 20-25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit Meersalz (je nach Geschmack) bestreuen. In der Form abkühlen lassen und an den Backpapierrändern aus der Form heben. In Stücke schneiden und servieren

3 Kommentare
    • Ich machs mir einfach
      Ich machs mir einfach says:

      Ich bin mir sicher, dass er sich auch noch im neuen Jahr darüber freuen wird. Hab eine schöne Weihnachtszeit – Patrick

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen