Giotto-Semifreddo mit Schokoladen-Fudge

So klein.So fein. So Giotto. Nix da. Wieso klein? Giotto wird jetzt ganz groß und zwar in einem eisgekühlten Semifreddo mit Schokoladenkern. Und das ganz ohne Eismaschine!

Giotto

Giotto-Semifreddo mit Schokoladen-Fudge
Recipe Type: Eis
Author: ichmachmireinfach.de
Serves: Zutaten für ca. 1 Liter
Ingredients
  • 80 g Butter
  • 180 g Ahornsirup
  • 4 Eigelb
  • 500 ml Sahne
  • 27 Giottos
  • [b]Zutaten für die Schokoladen Sauce[/b]
  • 100 ml Sahne
  • 70 g Zucker
  • 80 g Vollmilchschokolade
  • 30 g Butter
  • 2 TL Zuckerrübensirup
Instructions
  1. Butter in einem Topf schmelzen lassen und solange erhitzen bis die Butter braun wird und leicht nussig riecht. Topf zu Seite stellen.
  2. Eigelb schaumig schlagen. Ahornsirup und Buttermasse langsam zu den Eigelben unterrühren. Die Masse nun vollständig (am besten im Kühlschrank) abkühlen lassen.
  3. Sahne steif schlagen und unter die Eiermasse heben. Die Giottos unterheben.
  4. Sahne und Zucker in einem kleinen Topf köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und Schokolade, Butter und Zuckerrübensirup unterrühren, bis Butter und Schokolade geschmolzen sind. Abkühlen lassen.
  5. Die Hälfte der Sahnemischung in eine Terrinenform geben. Schokoladensoße draufgießen und die restliche Sahnemischung darauf verteilen. Terrine verschließen und mindestens 6 Stunden gefrieren lassen.

 

Giottosemifreddo

Giottoeis

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen