Beitrag enthält Werbung

Liebe geht durch den Magen, so sagt man. Da darf man die geliebte Mama natürlich am Frühstückstisch mit Kaffee-Herzkeksen überraschen. Liebe ist für mich aber viel mehr als nur ein Gefühl. Es ist Zuneigung, Wertschätzung und tiefe Verbundenheit. Alles zusammen. Manchmal chaotisch, herzzerreißend aber immer mit viel Herz. Und ein paar Keksen…

Mutter

„Mutter“ ist der schönste Name auf dem weiten Erdengrund.
Zärtlich oft wird er gerufen leise aus der Kinder Mund.
Leise nur wird er gesprochen, wenn bang und traurig ist das Herz.
Hilfesuchend oft gerufen, wenn dich drückt die Not, der Schmerz.
Wenn die Mutter ist dann selber von der Arbeit müd und alt,der Muttername bleibe heilig, dann denk zurück und gib ihr Halt.
Behütet, beschützt ein Leben lang, drum sag ich heut am Muttertag
für deine Güte und Treue hab Dank, hab Dank.

-Quelle: Unbekannt-
Mutter  „Mutter“ ist der schönste Name auf dem weiten Erdengrund. Zärtlich oft wird er gerufen leise aus der Kinder Mund. Leise nur wird er gesprochen, wenn bang und traurig ist das Herz. Hilfesuchend oft gerufen, wenn dich drückt die Not, der Schmerz. Wenn die Mutter ist dann selber von der Arbeit müd und alt,der Muttername bleibe heilig, dann denk zurück und gib ihr Halt. Behütet, beschützt ein Leben lang, drum sag ich heut am Muttertag für deine Güte und Treue hab Dank, hab Dank. -Unbekannt-

Kaffee-Herzkekse

Portionen: 20 Stück

Zutaten

  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter kalt und in Würfel geschnitten
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 50 g Kaffeebohnen fein gemahlen (JACOBS Barista Editions Crema)

Anleitungen

  • Zucker, Vanillezucker und Kaffee zusammen mit der Butter in eine Schüssel geben
  • Ei und Mehl zugeben und kräftig durchkneten
  • Teig in Folie wickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank geben
  • Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche nochmals durchkneten und 1 cm dick ausrollen
  • Kekse ausstechen
  • Ausgestochene Kekse am besten nochmals für 30 Minuten kühlen, dann im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze goldbraun backen

Wenn Du die Kekse verzieren möchtest, dann lasse sie vollständig abkühlen. Für die Schokoladenschrift 100 g Zartbitterschokolade mit 10 g Kokosfett unter einem Wasserbad schmelzen lassen. Schokolade dann in einen Spritzbeutel füllen und eine feine Spitze abschneiden. Kekse nach belieben beschriften.

Ich habe die feinen Bohnen meines Partners Jacobs Barista Editions Crema für die Kekse gemahlen. Ich mag den Geschmack der Kaffeebohne besonders gerne, da sie einen feinen Hauch von Zitrus inne hat . Perfekt für die Kekse. Weitere Informationen zu den tollen Jacobs Barista Editions findest Du HIER.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.