Mandarinen Tarte mit weißer Schokolade und Kardamom

Heute brauche ich etwas Farbe, Ehrlich gesagt hatte ich nicht mehr mit Schnee, Sturm und Regen gerechnet. Aber ich lasse mir vom Wetter nicht vorschreiben wie ich mich zu fühlen habe. Also Heizung an, kurze Hose, T-Shirt und frische Farben auf dem Teller.

Und bei Kardamom und weißer Schokolade werde ich eh ganz lieb. Immer.

Kardamomtarte

Mandarinen Tarte mit weißer Schokolade und Kardamom
Author: Patrick Rosenthal
Serves: 1 Springform ca. 35 x 11 cm
Ingredients
  • [b]Zutaten für den Boden[/b]
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Puderzucker
  • 125 g Butter, in Würfeln
  • 1 Eigelb
  • 2 TL kaltes Wasser
  • [!b]Zutaten für die Füllung[/b]
  • 300 ml Sahne
  • 2 Kardamom Kapseln
  • Schale 1 Bio-Mandarine
  • 200 g weiße Schokolade, gehackt
  • 1 Ei
  • [b]Zutaten für die Sirup Mandarinen[/b]
  • 2 Bio-Mandarinen
  • 155 g Zucker
  • 150 ml Wasser
  • Vanille aus der Mühle (oder Mark 1 Vanilleschote)
Instructions
  1. Mehl, Zucker und Butter mit den Händen verkneten bis der Teig krümelig wird. Eigelb und Wasser zugeben und kurz unterkneten. Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt 30 Minuten kühl stellen.
  2. In der Zwischenzeit die 2 Mandarinen für den Sirup mit einem Zahnstocher mehrmals einstechen und 1 Stunde in einem Topf mit Wasser köcheln lassen.
  3. Teig ausrollen und in eine eckige Kuchenform mit Hebeboden (ca. 11×35 cm) geben. Nochmals 20 Minuten kühl stellen. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Backpapier auf den Kuchenboden legen und mit Reis oder Bohnen beschweren und 12 Minuten backen. Reis oder Bohnen und Backpapier entfernen und Boden nochmals 12 Minuten im Ofen backen. Kuchenboden vollständig abkühlen lassen.
  4. Sahne zusammen mit Kardamomkapseln und Mandarinenschale in einem Topf zum köcheln bringen. Vom Herd nehmen und 1 Stunde ziehen lassen. Nochmals aufkochen lassen und die Masse über ein Sieb auf die weiße Schokolade geben. Einige Minuten ziehen lassen und umrühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Ei zugeben und unterrühren. Schokoladenmasse auf den Kuchenboden geben und 30 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  5. Mandarinen aus dem Wasser entfernen, halbieren und Kerne entfernen. Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Mandarinenhälften in eine Auflaufform geben. Wasser, Vanille und Zucker darüber gießen und im Ofen 45 Minuten rösten. Etwas Sirup über die Tarte geben und die Mandarinenhälften aufgeben.

 

Hier ist meine Lieblingsform mit Hebeboden*.

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen