Marshmallow-Cupcakes mit Vollkornboden

 Marshmallow – Cupcakes mit Vollkornboden

Ein Cupcake mit Boden? Warum nicht? Was uns bei Käsekuchen & Co. schmeckt, passt auch in die Cupcakeform. Marshmallow_Cupcakes Zutaten für 12 Cupcakes

Boden

  • 50 g Butter
  • 100 g Vollkornkekse (zerkleinert)
  • 1 EL Zucker
  • 100 g gehobelte dunkle Schokolade
  • 48 Mini Marshmallows (da ich keine Mini Marshmallows zur Hand hatte, habe ich einfach die großen Marshmallows klein gezupft)

Teig

  • 140 g Mehl
  • 170 g Zucker
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 TL Vanillezucker
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • ½ TL Salz
  • 1 Ei
  • 125 ml Milch
  • 50 ml Pflanzenöl

Baiser

  • 4 Eiweiß
  • 200 g Zucker

Marshmallow_Cupcakes_

Backofen auf 170 Grad vorheizen. Für den Boden die Butter schmelzen und mit den Vollkornkeksen und Zucker vermengen. Die Masse in die Cupcake Förmchen geben und glatt drücken. Für 5 Minuten im Backofen backen. In jedes Förmchen etwas geraspelte Schokolade geben und 4 Mini Marshmallows als süße Zugabe drauf geben.

Alle Zutaten für den Teig miteinander vermengen, die Cupcake Förmchen damit befüllen und für 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Für das Topping das Eiweiß steif schlagen. Zucker zufügen und etwas weiter schlagen bis das Eiweiß schön steif ist. Die Eiweißmasse auf die (ausgekühlten) Cupcakes spritzen und mit einem Gasbrenner leicht bräunen. Vorsicht: ich wollte es mal wieder ganz schnell machen und habe die ersten Cupcake Förmchen in Brand gesetzt. Ich benutze oft die Cupcake Tulpenförmchen vom DM Markt. Die haben eine tolle Größe, sehen gut aus und sind etwas preiswerter.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen