Mini-Lasagne

Es geht nichts über eine perfekt zubereitete Lasagne. Leider fehlt mir oft die Zeit dazu. Aber um nicht ganz darauf zu verzichten, gibt es für Gäste oft als Vorspeise eine Mini-Lasagne, die schnell zuzubereiten ist und auch fantastisch schmeckt. Am liebsten mag ich es, wenn sich die oberen krossen Lasagneblätter mit der Crème fraîche-Soße vermischen. Knusperglück.

Lasagne2

Mini-Lasagne
Recipe Type: Aufläufe & Überbackenes
Author: ichmachmireinfach.de
Serves: Zutaten für 6 Auflaufförmchen (Durchmesser 12 cm) oder 12 Muffin-Förmchen
Ingredients
  • 12 Lasagne-Platten, gekocht
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel, klein gewürfelt
  • 2 Karotten, gerieben
  • 1 Stück Knollensellerie (ca. 100 g), gerieben
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Dose gestückelte Tomaten plus 2 TL Tomatenmark
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL Thymian
  • 1 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Öl
  • [b]Zutaten für die Soße[/b]
  • 1 Becher Crème fraîche (200 g)
  • 100 g Mascarpone
  • Saft ½ Zitrone
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • Mozzarella, in kleine Stücke gehackt
  • Salz & Pfeffer
Instructions
  1. Hackfleisch mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. In der gleichen Pfanne Zwiebel, Sellerie und Knoblauch anschwitzen. Hackfleisch zufügen und untermengen. Tomaten und Tomatenmark zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian, Zucker und Lorbeerblätter untermengen und 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Auflaufförmchen oder Muffinform einfetten und mit den Lasagneblättern auslegen.
  3. Crème fraîche, Mascarpone, Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Parmesan vermengen.
  4. Hackfleisch auf die Lasagneblätter geben, Soße darauf geben und mit Mozzarella bedecken. Im Backofen ca. 10-15 Minuten backen.

 

Lasagne1

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen