Minz-Eis

Lust auf ein frisches Minz-Eis? Ohne Eismaschine und künstlichen Minze-Aromen.

Die Minze hat gerade ihren großen Auftritt. Nicht nur in unseren Gärten sondern auch bei mir daheim. Sobald sich das Quecksilber auf dem Thermometer vor dem Fenster über 20 Grad bewegt, weiß ich, dass es Zeit für Minze ist. Je heißer es wird und mein Körper nach frischen eisgekühlten Limonaden schreit, ruft er ebenso nach heißen frischen Minztee. Aber heute will er Minz-Eis. Und ich kann ihm eigentlich nichts abschlagen.

Frische Minzeis ohne künstliche Aromen

Minz-Eis
Recipe Type: Eis
Author: ichmachmireinfach.de
Serves: Zutaten für ca. 1 Liter
Ingredients
  • 380 ml Vollmilch
  • 300 ml Sahne
  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch (ca.400g)
  • 50 g frische Minzblätter
  • Saft von 2 Limetten
  • abgeriebene Schale von 2 Limetten
  • 3 EL Rum
Instructions
  1. Milch und Minzblätter in ein Gefäß geben und pürieren, so dass die Minze wirklich ganz fein zerkleinert ist und die Milch eine grüne Farbe erhält. Wer es noch grüner mag, der kann natürlich noch etwas Lebensmittefarbe dazugeben. Die restlichen Zutaten dazugeben und vermischen. Die Masse entweder in die Eismachschiene geben oder in ein Behältnis geben und mehrere Stunden einfrieren. In den ersten 3 Stunden alle 30 Minuten die Masse umrühren, so dass sie cremiger bleibt und sich keine Eiskristalle bilden.

 

Den Rum kann man natürlich auch weglassen. Wer es grüner mag, der kann natürlich etwas grüne Lebensmittelfarbe beimischen.

2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen