,

Rosmarin- Pflaumen Cobbler

Ich mag es gern wenn es etwas herbstlich wird. Und schon standen 5 Kilo frisch geerntete Pflaumen vor mir, die es zu verarbeiten galt. Daher gab es gestern einen laufwarmen Pflaumen Cobbler.

Die restlichen Pflaumen habe ich entkernt und eingefroren. Ich bin mir sicher, dass noch viele tolle Pflaumenrezepte auf mich warten.

1_Gobbler

Rosmarin- Pflaumen Cobbler
Recipe Type: Kuchen
Author: ichmachsmireinfach.de
Serves: Zutaten für 6 Personen
Ingredients
  • 450 ml Rotwein
  • 110 g Zucker
  • 2 TL Himbeermarmelade
  • ½ TL Zimt
  • Schale 1 Orange
  • 500 g Pflaumen, halbiert und entsteint
  • 230 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Butter, in Würfel geschnitten
  • 125 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL frischer Rosmarin, klein gehackt
  • 125 ml Buttermilch
  • 100 g Mandelblättchen
  • Sahne zum servieren (optional)
Instructions
  1. Wein, Zucker, Gewürze und Marmelade in einen Topf geben, verrühren und aufkochen lassen. 15 Minuten köcheln lassen, so dass sich die Weinsauce etwas reduziert.
  2. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Pflaumen (mit der offenen Seite nach oben) in die Form legen (ich habe eine Tarteform mit einem Durchmesser von 28 cm genommen) und 10 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit Mehl mit dem Backpulver vermengen und die Butter mit den Händen unterkneten, so dass es feine Streusel ergibt. Braunen Zucker, Ei, Rosmarin und Buttermilch zu den Streuseln geben und unterkneten.
  4. Pflaumen aus dem Ofen entfernen. 250 ml der Rotweinsauce darüber gießen und den Teig über die Pflaumen geben. Zum Schluss die Mandeln darüber verteilen und 30 Minuten backen.
  5. Noch lauwarm servieren. Am besten mit frischer Sahne und der restlichen Rotweinsauce.

 

3_gobbler

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen