,

Rotwein-Brownies aus der Pfanne

Brownies sind zwar alle braun, aber noch lange nicht alle eckig und im Geschmack sind sie immer etwas Besonderes.

Pfannenbrownie3

 Zutaten

  • 220 g Zucker
  • 3 Eier
  • 125 g Mehl
  • 60 g Kakaopulver
  • ½ TL Salz
  • 120 g Butter
  • 60 ml Sahne
  • 250 g Schokolade, grob gehackt
  • etwas Rotwein, alternativ etwas Glühwein
  • etwas Puderzucker

Pfannenbrownie1

Ofen auf 190 Grad vorheizen. In einer Schüssel Zucker und Eier mit dem Schneebesen verrühren. In einer anderen Schüssel Mehl, Kakaopulver und Salz verrühren.

In einer mittleren gusseisernen Pfanne Butter und Sahne erhitzen. 200 g Schokolade dazugeben und auf mittlerer Stufe unter rühren die Schokolade zum schmelzen bringen. 5 Minuten abkühlen lassen und die Schokoladenmasse zur Zucker-Ei-Masse geben und mit dem Schneebesen verrühren. Mehlmischung dazugeben und kurz mit dem Schneebesen verrühren. Teig in die Pfanne geben, restliche Schokolade auf den Teig verteilen und für 20-25 Minuten backen. Nach dem backen den Teig mit einem Zahnstocher einstechen und mit etwas Rotwein beträufeln. Puderzucker darüber sieben und am besten noch warm servieren.

Pfannenbrownie

Pfanne STAUB zu beziehen über ZWILLING

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen