Schokoladen-Lasagne

Also, ich mag Oreo-Kekse, Schokoladenpudding und Frischkäse. Da liegt es nah, alles einmal miteinander zu kombinieren, oder? Und das habe ich heute gemacht. Das einzige was mich an den meisten Rezepten stört, ist das „abkühlen“ lassen. Wenn ich das Wort abkühlen schon höre, weiß ich, dass ich anfange ungeduldig auf die Tischplatte zu tippeln oder auf dem Sofa mit den Füßen zu wippen. Leider weiß ich auch, wenn ich die Abkühlphase eines Produktes nicht einhalte (wie so oft), dass es meist auch in die Hose geht. Die Masse zerläuft einfach oder es passiert mein eigener „Magic Moment“, wenn ich den Rand der Springform löse und mir alles entgegenkommt. Da gibt es dann auch nichts mehr zu retten. Und da die Fotos einigermaßen gut aussehen sollten, bin ich jetzt immer ganz brav und halte die Abkühlphase ein. Gut, leider kann ich es mir nicht abgewöhnen alle 5 Minuten zum Produkt zu laufen und zu fühlen, ob es nicht doch schon kühl genug ist. Aber das ist ja nicht so schlimm.

Lasagne2 Kopie

Zutaten für eine Springform (ich habe eine quadratische in 24 x 24 cm genommen)

  • 36 Oreo Kekse, in der Küchenmaschine zermahlen oder im Gefrierbeutel klein geschlagen
  • 8 EL weiche Butter
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g Zucker
  • 2 x 200 ml Sahne
  • 500 ml Milch
  • Instant Schokoladenpuddingpulver für 500 ml Milch
  • Schokoladenstreusel oder Schokodrops

Lasagne

Zermahlene Oreo Kekse mit der weichen Butter vermengen und in die Springform geben und gut andrücken.

Frischkäse mit Zucker in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät gut verrühren. 200 ml Sahne dazugeben und 3 Minuten weiterschlagen bis die Masse etwas fester geworden ist. Die Frischkäse-Masse auf den Oreo-Keksboden geben.

500 ml Milch und Schokoladenpuddingpulver verrühren. Ich habe einen Pudding zum anrühren in kalter Milch genommen. Sicherlich könnt Ihr Euch auch einen „richtigen“ Schokoladenpudding kochen und abkühlen lassen (das dauert mir aber zu lange). Den Pudding auf die Frischkäsemasse geben und mit einem Teigschaber glätten. 200 ml Sahne schlagen und auf den Schokoladenpudding geben und verteilen. Schokoladenstreusel oder Schokodrops darauf verteilen. Und nun ist kühlen angesagt. Mindestens 4 Stunden. Leider. Aber es lohnt sich.

Lasagne3 Kopie

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen