Spargel- Brotaufstrich

Die Spargelzeit muss einfach ausgenutzt werden. Ich liebe es mir ein Sandwich zu machen und es mir für unterwegs mitzunehmen. Da ich viel mit der Bahn unterwegs bin und versuche die Verspätungen oder Zugausfälle einigermaßen gut gelaunt hinzunehmen, kann so ein Sandwich wunder wirken.

Die Spargelcreme passt auch hervorragend zu einem tollen Picknick und als Dip für Laugenstangen und Co.

sandwiches

Spargel- Brotaufstrich
Recipe Type: Dips & Aufstriche
Author: ichmachmireinfach.de
Serves: Zutaten für 4 Portionen
Ingredients
  • 12 frische grüne Spargelstangen
  • 10 grüne Oliven
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • 3 EL Olivenöl
  • ½ TL Sambal Oelek
  • etwas Salz und Pfeffer
Instructions
  1. Spargelenden abschneiden und Spargel 8 Minuten in kochendem Wasser garen. Kalt abschrecken.
  2. Oliven, Knoblauch, Petersilie, Olivenöl, Sambal Oelek zusammen in einen Mixer geben und pürieren. Spargel in kleine Stücke schneiden, dazugeben und alles zusammen pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Die Spargelcreme hält sich im Kühlschrank mindestens 1 Woche.

Ich mag die Creme am liebsten mit gegrilltem Weißbrot und gegrillten Paprikas. Dazu ein guter Cheddar-Käse und ich bin glücklich.

 

Ich habe diesen Kontaktgrill nun seit einem Jahr im Dauereinsatz und bin wirklich überzeugt.

Für die Thermomixer unter Euch:

Die unteren Enden des Spargels abschneiden und Spargel in kleine Stücke schneiden. Spargel in den Varoma-Behälter geben, Wasser in den Thermomix füllen und 15 Min/120Grad/Stufe 3 garen. Spargel mit kaltem Wasser abschrecken.

Alle Zutaten bis auf das Olivenöl in den Thermomix geben und auf Stufe 7 für 10 Sekunden pürieren.

Olivenöl zugeben und alles auf Stufe 4 für 1 Minute cremig rühren.

 

1 Antwort
  1. Anonymous
    Anonymous says:

    Wow!!! Schade, dass ich deinen Blog jetzt erst entdeckt habe, wo die Spargelsaison vorbei ist……!
    Gott sei Dank gibt es noch so viele andere tolle Rezepte, die ich Nachkochen kann:-)

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen