,

Tiramisu-Brioche-Pudding

Ich mag Brioche, Tiramisu und Pudding. Es lag für mich also ziemlich nah, alles miteinander zu kombinieren. Habt einen guten Start in die Woche.

Tiramisubrioche1

Tiramisu-Brioche-Pudding
Recipe Type: Dessert
Cuisine: backen
Author: ichmachmireinfach.de
Serves: Zutaten für 6-9 kleine Auflaufformen oder 1 große Auflaufform
Ingredients
  • 250 ml Milch
  • 300 ml Sahne
  • 50 ml Amaretto
  • 2 TL Instant Espressopulver
  • 6 Eier
  • 140 g Zucker
  • 60 g brauner Zucker
  • Mark 1 Vanilleschote oder Vanille aus der Mühle
  • 400 g Brioche, in kleine Stücke geschnitten
  • 40 g Puderzucker
  • Kakaopulver zum bestäuben
  • 100 g Mascarpone für das Topping
  • 1 TL Puderzucker für das Topping
  • 2 EL Sahne für das Topping
Instructions
  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Milch, Sahne und Eier mit dem Schneebesen gut verrühren. Espressopulver zugeben und solange verrühren, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat. Zucker, braunen Zucker und Vanille dazugeben und umrühren. 1 TL von der Milch-Sahne zur Seite stellen.
  3. Brioche in eine große Schüssel geben und mit der Milch-Sahne übergießen. Mit einem Löffel vermengen, bis das Brioche die Flüssigkeit aufgesogen hat. (wer älteres Brot nimmt, lässt das Brot einfach 5 Minuten länger in der Flüssigkeit liegen)
  4. Brioche in eine Auflaufform oder in kleine Auflaufform geben und 30 Minuten backen. Abkühlen lassen (der Brioche-Pudding fällt etwas zusammen). Puderzucker mit 1 TL Milch-Sahne verrühren und über die Brioche geben.
  5. Mascarpone mit Puderzucker und Sahne verrühren. Vor dem Servieren den Brioche-Pudding mit Kakaopulver bestreuen und Mascarpone-Mischung draufgeben.

 

Tiramisubrioche3

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen