Es muss nicht immer Fleisch sein. Nein! Nein! Aber ohne (viel) Käse geht es dann doch nicht.

Lasagne

Vegetarische Zucchini-Lasagne
Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Kilo Ricotta
  • 20 g glatte Petersilie
  • 100 g geriebener Parmesan
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 800 g geschälte Tomaten aus der Dose
  • 0,5 l pürierte Tomaten (aus der Dose)
  • 30 g gehackter Basilikum
  • 8 Lasganeplatten
  • 750 g Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
  • 500 g geriebener Mozzarella zum Überbacken

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ricotta, Petersilie, Parmesan, Salz und Pfeffer vermischen. Geschälte Tomaten mit der Gabel etwas zerdrücken und mit den pürierten Tomaten und Basilikum vermischen.  Den Boden einer Auflaufform mit Lasgagneplatten auslegen und mit etwas der Ricottamischung darauf bestreichen. Einige Zucchinistreifen darauf verteilen und mit der Tomatensauce bedecken. Dies so oft wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Zum Schluß den geriebenen Mozzarella darauf verteilen und 30 Minuten backen.

Einfach…schnell.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.