Vollmilch-Peanutbutter-Cups mit Zimt

Das ich Erdnussbutter liebe, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Jede Erdnusspflanze zuckt zusammen, wenn ich in der Nähe bin. Natürlich dürfen Peanutbutter-Cups bei mir daheim nicht fehlen (und die Bestände einfach nicht leer werden). Und da es bei mir schon etwas weihnachtlich zugeht, darf ein wenig Zimt nicht fehlen.

Peanutbuttercups4

 Zutaten für 30 Cups

  •  30 Mini- Muffinförmchen
  • 100 g Butterkekse, in der Küchenmaschine fein zerkleinert
  • 80 g Butter
  • 150 g cremige Erdnussbutter
  • 80 g Puderzucker
  • eine Prise Salz
  • 200 g Vollmilch-Kuvertüre
  • etwas Zimt (je nach Geschmack)

Peanutbuttercups1

Vollmilch-Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. In einem kleinen Topf Butter, Erdnussbutter, Puderzucker und Salz ebenfalls zum schmelzen bringen. Keksbrösel zur Erdnussmasse zugeben und gut verrühren. Zimt je nach Geschmack dazugeben und umrühren.

Jeweils 1Teelöffel Kuvertüre in die Mini-Muffinförmchen geben und etwas schwenken. Darauf 1 Teelöffel Erdnussmasse geben und mit einem Teelöffel vorsichtig andrücken, so dass eine glatte Fläche entsteht. Vollständig abkühlen lassen.

Restliche Kuvertüre nochmals erhitzen und auf die Erdnussmasse geben. Vollständig abkühlen lassen.

Peanutbuttercups2

5 Kommentare
  1. Michaela Braun
    Michaela Braun says:

    Ich hab sie gerade probiert und bin bis über beide Ohren verliebt. Absoluter Favorit unter den Peanutbutter Süßigkeiten. Danke für das tolle Rezept! So ein genialer Schmakofatz… Mhmmmm

    Antworten
  2. allesvonherzen
    allesvonherzen says:

    Hallo Patrick! Ich hab sie jetzt schon zwei mal nachgemacht und es war keine Zeit, Fotos zu machen weil sie so schnell weg waren.
    Ich werde dir auf ewig dankbar sein, dass ich keine Reeses mehr kaufen muss, sondern diese kleinen Köstlichkeiten jetzt selber machen kann!!! Vielen Dank Nächstes Mal gibt es ein Foto bei Instagram! LG Vimala

    Antworten
    • Ich machs mir einfach
      Ich machs mir einfach says:

      Guten Morgen, oh wie fein, das freut mich total. Und noch besser, dass es dir schmeckt. So kann der Tag für mich wunderbar starten. Ganz lieben Dank und einen tollen Tag für Dich – Patrick

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Patrick gestoßen bin. Großartige Bilder, geniale Rezepte und unter anderem auch das Rezept für Vollmilch-Peanutbutter-Cups mit Zimt. Ich habe das Rezept leicht abgewandelt, aber für diese Inspiration bin ich Patrick auf ewig […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen