Rezept drucken

Amaretti Mousse

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 150 g weiße Kuvertüre
  • 2 Blatt Gelatine
  • 2 Eigelbe
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Amaretti
  • 100 g geraspelte Zartbitterschokolade
  • 200 g Sahne
  • 4 EL Amaretto

Anleitungen

  • Kuvertüre unter einem heißen Wasserbad schmelzen lassen
  • Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen
  • Eigelbe mit 1 Pck. Vanillezucker über einem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen
  • Gelatine ausdrücken und in der warmen Eiercreme auflösen
  • Geschmolzene Kuvertüre langsam unter die Eigelbmasse rühren
  • Abkühlen lassen, bis die Creme etwas geliert ist
  • Amaretti grob zerkleinern und 2 EL Amaretto darüber träufeln
  • Sahne mit 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen
  • 80 g Amaretti, 50 g der Schokoraspeln, Sahne und restlichen Amaretto unter die Eigelbmasse heben
  • Mousse auf Gläser aufteilen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen
  • Vor dem Servieren mit den restlichen Schokoaldenraspeln und Amaretti bestreuen