Rezept drucken

Radieschen Tarte

Portionen: 1 Springform (ca. 35x13cm)

Zutaten

Zutaten für den Boden

  • 130 g Mehl
  • 1 TL Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 160 g Frischkäse
  • 1 Eiweiß

Zutaten für die Füllung

  • 2 Eigelb
  • 150 ml Sahne
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Curry
  • 1 TL frischer Koriander , gehackt
  • 1 TL Schnittlauch , gehackt
  • 1 kleines Bund Radieschen , in Scheiben geschnitten
  • 1 kleinen weißen Rettich , in Stifte geschnitten

Anleitungen

  • Boden einer Springform (ca. 35x13cm) mit herausnehmbarem Boden leicht einfetten
  • Mehl, Puderzucker, Salz und Frischkäse vermengen und zu einem Teig verarbeiten
  • Teig 30 Minuten kalt stellen
  • Teig in die Springform geben. Boden und Seiten andrücken und für 30 Minuten in den Kühlschrank geben
  • Backofen auf 120 Grad Umluft vorheizen
  • Auf den Teig Backpapier geben und mit Linsen o.ä. beschweren und im Ofen 25 Minuten backen
  • Backpapier entfernen und mit einer Gabel den Boden mehrmals einstechen
  • Eiweiß verquirlen und mit einem Pinsel auf den Teigboden auftragen und nochmals 15 Minuten backen
  • Eigelb, Sahne, Salz, Curry, Koriander und Schnittlauch verrühren und auf den Teigboden gießen
  • Mit Radieschen und Rettich belegen und 20 Minuten backen
  • Warm oder kalt genießen