Rezept drucken

Lebkuchen-Schokoladen Bratäpfel

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 4 Äpfel
  • 50 g Walnüsse gehackt
  • 50 g Marzipan gerieben
  • 2 EL Rosinen
  • 2 EL Rum
  • 4 EL Sahne
  • 1 TL braunen Zucker
  • 50 g Lebkuchen
  • 2 Eiweiß
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 100 g Vollmilchschokolade gehackt

Anleitungen

  • Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen
  • Deckel von den Äpfeln abschneiden und aushöhlen (ca.1cm Rand lassen)
  • Nüsse mit Rosinen, Rum, Marzipan, 2 TL Sahne und Zucker vermengen und in die Äpfel füllen
  • Äpfel in eine gefettete Auflaufform setzen
  • Lebkuchen in der Küchenmaschine fein zerhacken
  • Eiweiß mit Zimt und Puderzucker steif schlagen und die Lebkuchenkrümel unterheben
  • Eiweiß auf die Äpfel verteilen und Deckel auflegen
  • Im Backofen 25-30 Minuten backen
  • Vollmilchschokolade mit der restlichen Sahne unter einem Wasserbad schmelzen lassen und vor dem Servieren über die Bratäpfel gießen