Rezept drucken

Haselnuss-Gugel mit Nutella-Glasur

Zutaten

  • 100 g Haselnüsse gemahlen
  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter weich
  • 250 g Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 4 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Buttermilch
  • 2 TL Sonnenblumenöl
  • Mark 1 Vanilleschote

Für die Glasur

  • 200 g Nutella
  • 2 TL Zuckerrübensirup
  • 40 g Palmin
  • 3 TL Milch

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen
  • Gugelhupfform einfetten
  • Butter, Zucker, braunen Zucker und Eier schaumig rühren
  • Mehl mit Backpulver vermengen und unterrühren
  • Buttermilch, Vanillemark, Salz und Sonnenblumenöl unterrühren
  • Gemahlene Haselnüsse unterheben
  • Teig in die Form füllen und 60 Minuten backen
  • In der Form 20 Minuten auskühlen lassen und auf ein Kuchengitter stellen
  • Vollständig abkühlen lassen
  • Für die Glasur Nutella, Zuckerrübensirup, Palmin und Milch in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren schmelzen lassen
  • Glasur nach und nach über den Kuchen gießen
  • 20 Minuten kühl stellen und Servieren