Rezept drucken

Aprikosen Panna Cotta mit Minze und Aprikosensoße

Portionen: 6 Portionen

Zutaten

  • 1 großer Bund frischer Minze
  • 1 Päckchen Gelatine 9g
  • 6 TL Zucker

Für das Aprikosen Panna Cotta

  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Gelatine 9g
  • 150 ml Sahne
  • 150 ml Vollmilch
  • 400 g Aprikosen entkernt und püriert

Anleitungen

  • Etwas Wasser zum Kochen bringen und die Minzblätter für 15 Sekunden blanchieren
  • Minzblätter zusammen mit 300ml Wasser und Zucker in einer Küchenmaschine pürieren
  • Durch ein Sieb geben und Flüssigkeit auffangen
  • In einer kleinen Schüssel 2 TL der Flüssigkeit mit der Gelatine verrühren und 10 Minuten setzen lassen
  • Restliche Flüssigkeit in einen Topf geben und erwärmen (nicht kochen lassen)
  • Gelatine einrühren bis sich alles aufgelöst hat
  • In 6 Gläser füllen und 2 Stunden kalt stellen
  • 300g Aprikosenpüree mit der Sahne, Zucker und Milch verrühren, in einen Topf geben und langsam erwärmen (nicht kochen)
  • Gelatinepulver mit 2 TL Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren und 10 Minuten setzen lassen
  • Gelatine zur warmen Aprikosenmasse geben, unterrühren bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat und etwas abkühlen lassen
  • Masse auf die Gläser aufteilen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank geben
  • Vor dem Servieren das restliche Aprikosenpüree auf die Gläser aufteilen