Rezept drucken

Bärlauch Flammkuchen

Zutaten

  • 220 g Mehl
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Eigelb
  • 100 ml Wasser
  • 100 g Schmand
  • 50 g Créme fraîche
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 1 EL Öl
  • 1 Bund Bärlauch
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Für den Teig Mehl, Eigelb, Salz, Wasser und 2 Esslöffel Öl miteinander verkneten und zu einer Kugel formen, mit restlichem Olivenöl bepinseln und in Folie einwickeln
  • Teig 30 Minuten ruhen lassen
  • Backofen auf Umluft 220 Grad vorheizen
  • Backblech mit Backpapier auslegen
  • Teig dünn ausrollen
  • Schinkenwürfel mit 1 EL Öl in einer Pfanne anbraten
  • Schmand und Créme fraîche verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem Teig verteilen
  • Schinkenwürfel auf dem Teig ebenso verteilen
  • Im Ofen 12-15 Minuten backen
  • Die Hälfe des Bärlauchs fein hacken
  • Teig aus den Ofen