Zimt-Waffeln mit Frischkäse-Topping

Seitdem ich mein neues Waffeleisen habe, wage ich immer wieder Experimente um neue Waffeln herstellen zu können. Diesmal hatte ich frisch gebackenen Zimtschnecken im Kopf, die erst mit der Zucker-Zimt-Mischung den perfekten Geschmack erhalten.

Cinnamonwaffles1

Zutaten für 2 große Waffeln (aus dem KitchenAid Waffeleisen oder 4 normale Waffeln)

  • 220 g Mehl
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • eine Prise Salz
  • 2 Eier
  • 450 ml Buttermilch
  • 60 ml Öl
  • 1 Pck. Vanillezucker

Für das Zimt-Topping

  • 50 g Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 2 TL Zimt

Für das Frischkäse-Topping

  • 4 TL Butter
  • 60 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • etwas Vanillearoma

Cinnamonwaffles

Mehl mit dem Backpulver vermengen. Restliche Zutaten dazugeben und verrühren. Waffeln backen und warm halten.

Für das Zimt-Topping Butter mit dem braunen Zucker und Zimt in einem kleinen Topf schmelzen lassen und etwas abkühlen lassen.

Für das Frischkäse- Topping Butter und Frischkäse kurz in der Mikrowelle erwärmen und mit einem kleinen Schneebesen verrühren. Puderzucker und Vanille mit dem Schneebesen unterrühren.

Zum servieren die Waffeln mit dem Zimt-Topping bestreichen und das Frischkäse-Topping darüber geben.

cinnamonwaflles3

Wallpaper: A.S. Création Tapeten AG by Studio Aisslinger

Ball-Mason Glas: Blueboxtree

 

 

1 Antwort
  1. Klaus Sandner
    Klaus Sandner says:

    Grad bei einer nächtlichen Heißhungerattacke ausprobiert. Es gibt nur ein Wort, dass diese Waffeln beschreibt: SAUGEIL!

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen