Zitronen-Kardamom Limonade

Heute wird es richtig warm und was kann erfrischender sein, als eine selbstgemachte und eisgekühlte Limonade? Mitgebracht aus Marrakech.

Meine schönste Zeit im Leben hatte ich bisher in Marrakech und versuche so oft wie möglich dort zu sein. Sobald ich dort angekommen bin, stellt sich mein Körper automatisch auf „Langsamkeit“ ein, ich hetzte nicht durch die Stadt, sondern schlendere. Wenn ich dort zum Essen verabredet bin, tauche ich nicht schon 20 Minuten vorher auf, denn meine Verabredung wird eh später kommen. Ich gehe nicht einfach an fremde Menschen vorbei, wenn sie mich auf der Straße ansprechen, sondern ich verweile einen Augenblick und spreche mit ihnen. Die Fernsehzeitung wird nicht schon am Morgen durchforstet um zu wissen, was der Abend bringt, denn ich schaue dort kein TV. Ich liebe diese Stadt und kenne mich dort besser aus, als in meinem derzeitigen Wohnort Frankfurt.

Limonade

Zitronen-Kardamom Limonade
Recipe Type: Getränke
Author: ichmachmireinfach.de
Serves: Zutaten für ca. 4 Gläser
Ingredients
  • Saft von 3 Zitronen
  • Saft von 2 Limetten
  • 200 g Zucker
  • ½ TL gemahlener Kardamom
  • 1 Prise Muskatnussblüte
  • 3 cm geschälte frische Ingwerwurzel
  • Eiswürfel
  • Mineralwasser
Instructions
  1. Zitronen- und Limettensaft zusammen mit dem Zucker, Kardamom und Muskatnussblüte in einen kleinen Topf geben und verrühren. Ingwer in einem Mörser zerstoßen und in den Topf geben. Alles erhitzen und 10 Minuten köcheln lassen. Ingwer entfernen und alles abkühlen lassen.
  2. Mit der dreifachen Menge Mineralwasser aufgießen und mit Crushed Eis oder Eiswürfel servieren.

 

Anayela

Marrakech

1 Antwort
  1. Julia
    Julia says:

    Ich konnte diese leckere Limonade am Samstag beim Foodblogday in Frankfurt probieren und ich fand sie so so so lecker. Das Rezept wird auf alle Fälle nachgemacht – vielen Dank dafür!

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen