,

Zitronen Rosmarin Gugel

Kinder lieben Mini-Gugel, da bin ich mir sicher, denn es ist kein Einziger mehr übrig geblieben. Ich bin froh, dass ich, bevor ich die Schüssel mit den Mini-Gugel auf den Tisch gestellt habe, mir schnell 2(!) in den Mund gesteckt habe.

Rosmaringugel

Zitronen Rosmarin Gugel
Recipe Type: Gugel
Cuisine: backen
Author: ichmachmireinfach.de
Serves: Zutaten für 36 Mini-Gugel
Ingredients
  • 180 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale von 2 Zitronen
  • 180 g Butter, zimmerwarm
  • 3 Eier
  • [b]Zutaten für den Rosmarin Sirup[/b]
  • 200 g Zucker
  • 125 ml Wasser
  • Mark 1 Vanilleschote (oder aus der Mühle)
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 30 g Butter
  • ½ TL Salz
  • Saft ½ Zitrone
  • Abgeriebene Schale 1 Zitrone
Instructions
  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Mini-Gugel Formen einfetten und mit etwas Mehl bestäuben. Mehl und Salz mit dem Backpulver vermengen. Butter und Eier schaumig schlagen. Die Mehlmischung nach und nach dazugeben und weiterrühren. Die abgeriebene Schale unterheben. Mini-Gugel 12 Minuten backen, abkühlen lassen und aus der Form lösen.
  2. In der Zwischenzeit Wasser, Butter, Zucker und Salz in einem Topf aufkochen lassen. Rosmarinzweige, Zitronensaft, Schale und Vanille dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Zweige entfernen und die Mini-Gugel mit dem Sirup tränken.

 

Mini

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen