Rezept drucken

Aprikosen-Himbeer Törtchen

Portionen: 2 Springformen á 15cm

Zutaten

  • 150 g Butter
  • 1 Prise Meersalz
  • 3 Eier
  • 130 g Zucker
  • 60 g brauner Zucker
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 50 g Aprikosen püriert
  • 100 g Himbeeren

Zutaten für die Füllung

  • 150 g Butter
  • 200 g Frischkäse
  • 150 g Puderzucker
  • 100 g Aprikosen püriert

Zutaten für das Topping

  • 10 Aprikosen halbiert
  • 3 TL Butter
  • 3 TL Zucker

Anleitungen

  • Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Springformen einfetten
  • Eier und Zucker aufschlagen.
  • Butter zugeben und verrühren
  • Mehl, Backpulver, Salz und Zimt zugeben und verrühren
  • Aprikosenpüree unterheben
  • Je ¼ des Teiges in die Springform geben, Himbeeren aufteilen und den restlichen Teig zugeben
  • Glatt streichen und im Ofen 50-60 Minuten backen
  • Abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig abkühlen lassen
  • Restliches Aprikosenpüree auf eine Kuchenhälfte geben
  • Butter für die Füllung aufschlagen, Frischkäse und Puderzucker zugeben und verrühren
  • Ca. 2/3 der Füllung auf das Aprikosenpüree geben und den zweiten Kuchenboden aufsetzen
  • Restliche Creme auf den äußeren Rand des Kuchens geben und grob verteilen, glatt streichen
  • Für das Topping die Butter in eine kleine Pfanne geben und erhitzen
  • Zucker zugeben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen bis die Masse goldbraun geworden ist
  • Aprikosenhälften zugeben und kurz vermengen
  • Die karamellisierten Aprikosenhälften auf den Kuchen geben und Servieren