Rezept drucken

Amaretto-Butterkuchen

Zutaten

  • 150 g Cranberries
  • 100 ml Amaretto
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Abgeriebene Schale 1 Orange
  • Saft 1 Orange
  • 120 g Butter
  • 200 g Marzipan gerieben
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker
  • 200 ml Crème fraîche
  • 2 Eier
  • 100 g Mandeln gemahlen

Für das Topping

  • 40 g Butter
  • 1 TL Amaretto
  • ein paar Mandeln gehobelt

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und eine Kuchenform (ca. 30x10cm) einfetten
  • Mehl mit Backpulver und Salz vermengen
  • Butter zusammen mit Zucker, Amaretto und Orangesaft aufschlagen
  • Mehlmischung zugeben und verrühren
  • Eier, Mandeln, Crème fraîche, Orangenschale, Cranberries und Muskatnuss unterrühren
  • Marzipan unterheben
  • Teig in die Form füllen und 40-45 Minuten backen
  • Butter und Amaretto in einen kleinen Topf schmelzen lassen
  • Kuchen aus den Backofen nehmen, mit einem Zahnstocher mehrere Löcher in den Kuchen stechen und die Amaretto-Buttermischung über den Kuchen gießen, mit Mandelblättchen bestreuen
  • In der Form 20 Minute ruhen lassen, herausnehmen und vollständig abkühlen lassen