Rezept drucken

Curry-Clementinen Chutney

Zutaten

  • 150 ml Weißweinessig
  • 10 Clementinen geschält und grob gehackt)
  • 2 rote Zwiebeln in feine Streifen geschnitten
  • 1 rote Chili in feine Ringe geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 cm frischer Ingwer grob gehackt
  • 2 TL Currypulver
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 1 Prise Zimt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Krusten Kandis von Diamant Zucker
  • 100 g Rosinen
  • 1 Zitrone
  • ½ Bund frischer Koriander gehackt

Anleitungen

  • Essig zusammen mit den Clementinen, Zwiebeln, Chili, Ingwer und Knoblauch in einen Topf geben und aufkochen lassen
  • Curry, Kreuzkümmel, Zimt, Krusten Kandis, Salz und Pfeffer unterrühren und 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen
  • Rosinen zugeben und nochmals 30 Minuten köcheln lassen
  • Schale der Zitrone abreiben und unterrühren
  • Saft der Zitrone zusammen mit dem Koriander unterrühren und 2 Minuten köcheln lassen
  • In Gläser füllen