Rezept drucken

Erdnuss-Schoko Gugelhupf

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 125 g Erdnussbutter cremig
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 ml Milch
  • 30 g Kakao
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen und Gugelhupfform einfetten und mit Mehl bestreuen
  • Butter, Erdnussbutter 200g Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren
  • Eier nach und nach unterrühren
  • Mehl mit dem Backpulver vermengen, zur Buttermischung geben und unterrühren
  • 150ml Milch unterrühren
  • 2/3 des Teiges in die Gugelhupfform geben
  • Den restlichen Teig mit Kakao, dem reslichen Zucker und der restlichen Milch verrühren und auf den hellen Teig geben
  • Mit einer Gabel den Kakao-Teig durchziehen
  • Kuchen im Ofen 60 Minuten backen und 30 Minuten abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen
  • Mit Puderzucker bestreuen