Mini Gugels
Rezept drucken

Mini-Gugels mit Kaffeelikör-Creme

Portionen: 12 Stück

Zutaten

  • 80 g Zartbitterschokolade fein gehackt
  • 80 ml Milch
  • 150 ml Kaffee-Sahne-Likör oder Schlagsahne und 2TL lösliches Kaffeepulver
  • 220 g Weizenmehl
  • 2 Päckchen Karamellpuddingpulver
  • 20 g Backkakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Butter weich
  • 130 g Zucker
  • 3 Eier
  • 400 ml Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 3 EL Schokoraspel

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen
  • Milch mit 50ml Likör in einem Topf kurz aufkochen, vom Herd nehmen und die Schokolade darin schmelzen
  • Mehl mit Puddingpulver, Kakao- und Backpulver und Salz vermengen
  • Butter und Zucker cremig aufschlagen
  • Eier nach und nach zugeben und unterrühren
  • Schokoladenmilch und Mehlmischung kurz unterrühren
  • Mini-Gugelhupfformen (ca. 7cm Durchmesser) etwas einfetten und den Teig einfüllen
  • Auf der zweiten Schiene von unten 20-25 Minuten backen, 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
  • Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, restlichen Likör unterrühren, in einen Spritzbeutel füllen und bis zum Servieren kühlen
  • Vor dem Servieren die Gugelhupfe quer halbieren und 2/3 der Sahnecreme auf die unteren Hälften spritzen
  • Obere Hälften darauflegen und mit der restlichen Sahnecreme Tuffs auf die Küchlein spritzen
  • Mit Schokoladenraspel garnieren und servieren