Beitrag enthält Werbung & ein Gewinnspiel

Ich liebe Frischgebackenes. Und EDEKA liebt Lebensmittel. Das passt doch richtig gut, oder? Besser noch: Das Rezept der Mini-Gugels habe ich aus dem neuen EDEKA Backbuch „Backen-Das Buch“ mit mehr als 100 leckeren Rezepten. Und noch viel besser: Ich verlose 3 Exemplare.

Kennt ihr das Gefühl ein druckfrisches Buch in den Händen zu halten und durchzublättern? Ich liebe es einfach. Und wenn dann das Buch noch liebevoll gestaltet ist und tolle, abwechslungsreiche Rezepte beinhaltet, sieht die Welt doch gleich viel schöner aus. So erging es mir bei EDEKAs viertem Buch „Backen-Das Buch“. Voll toller Fotos und vielen Rezepten, die ich gerne nachbacken möchte (die weiße Schokotorte und die Kürbis-Quiche stehen ganz oben auf meine Nachbackliste).

Ob Schwarzwäder Kirschtorte für die Geburtstagsfeier oder Banana Breas zum Sonntagsbrunch: Leidenschaftliche Hobbybäcker und professionelle Tortenstapler finden mehr als 100 Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt Anleitungen und Wissenswertes über Zutaten und Zubehör.

Als erstes waren die Mini-Gugels dran:

 

Mini Gugels

 

Mini-Gugels mit Kaffeelikör-Creme
Portionen: 12 Stück
Zutaten
  • 80 g Zartbitterschokolade fein gehackt
  • 80 ml Milch
  • 150 ml Kaffee-Sahne-Likör oder Schlagsahne und 2TL lösliches Kaffeepulver
  • 220 g Weizenmehl
  • 2 Päckchen Karamellpuddingpulver
  • 20 g Backkakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Butter weich
  • 130 g Zucker
  • 3 Eier
  • 400 ml Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 3 EL Schokoraspel
Anleitungen
  1. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen
  2. Milch mit 50ml Likör in einem Topf kurz aufkochen, vom Herd nehmen und die Schokolade darin schmelzen
  3. Mehl mit Puddingpulver, Kakao- und Backpulver und Salz vermengen
  4. Butter und Zucker cremig aufschlagen
  5. Eier nach und nach zugeben und unterrühren
  6. Schokoladenmilch und Mehlmischung kurz unterrühren
  7. Mini-Gugelhupfformen (ca. 7cm Durchmesser) etwas einfetten und den Teig einfüllen
  8. Auf der zweiten Schiene von unten 20-25 Minuten backen, 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
  9. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, restlichen Likör unterrühren, in einen Spritzbeutel füllen und bis zum Servieren kühlen
  10. Vor dem Servieren die Gugelhupfe quer halbieren und 2/3 der Sahnecreme auf die unteren Hälften spritzen
  11. Obere Hälften darauflegen und mit der restlichen Sahnecreme Tuffs auf die Küchlein spritzen
  12. Mit Schokoladenraspel garnieren und servieren

 

 

Die leckeren Gugels waren wirklich im Handumdrehen gemacht und durch die Sahnefüllung einfach köstlich. Aber das Buch beinhaltet noch so viel mehr, denn es warten nicht nur köstliche Rezepte auf Dich, sondern auch zahlreiche Tipps und Tricks. Und da Weihnachten vor der Tür steht werde ich mich dem Kapitel „Festliches Gebäck“ bald annehmen. Was das Buch aber eigentlich ausmacht? Die gelungene Mischung aus klassischen und modernen Backrezepten, die durch die gute Anleitung auch Anfängern ein gelungenes Ergebnis garantiert.

Wer es nicht mehr erwarten kann, kann sich bei AMAZON direkt sein Exemplar sichern.

Oder Du hüpfst in den Lostopf und gewinnst 1 von 3 Exemplaren. Wie? Das ist ganz einfach:

Einfach unter diesen Beitrag (oder unter den gleichnamigen Facebook Post) ein Kommentar auf die Frage „Welches ist Dein Lieblingsrezept von meinem Blog“? hinterlassen.

 

 

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden.

  1. Was kann man gewinnen?

1 von 3 Büchern „Backen – Das Buch“

  1. Wie kann man gewinnen?

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unter der URL www.facebook.com/patrickrosenthal.de und unter www.patrickrosenthal.de 
Der Preis wird unter allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem man unter dem Gewinnspielbeitrag einen Kommentar hinterlässt.

  1. Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?

Die Aktion startet ab Einstellung des Gewinnspiels und endet am Freitag den 03.10.2018 um 23.59 Uhr.

  1. Wer kann mitmachen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. An Minderjährige, die dennoch teilnehmen, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten.

  1. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?

Patrick Rosenthal ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Manipulation etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  1. Wie werden die Gewinner ermittelt?

Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner durch Los gezogen.

  1. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt, indem der Facebook-Username auf Facebook als Kommentar unter dem Gewinnspielposting bekanntgegeben oder der Gewinner per E-Mail benachrichtigt wird.

  1. Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, Patrick Rosenthal die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns genannten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Adresse an den Sponsor zwecks Versendung des Gewinns weitergeben wird.

  1. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?

Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 2 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

  1. Vorbehaltsklausel

Patrick Rosenthal behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Patrick Rosenthal allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Patrick Rosenthal haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

  1. Datenschutzbestimmungen

Ihre Sicherheit und Ihre Zufriedenheit stehen im Mittelpunkt. Patrick Rosenthal speichert und nutzt die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden alle Angaben gelöscht.

  1. Sonstiges

Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Patrick Rosenthal behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

  1. Freistellung von Facebook

Dieser Wettbewerb wird durchgeführt von Patrick Rosenthal, Buchenweg 7, 36093 Künzell. Er steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden an Patrick Rosenthal, nicht an Facebook übermittelt.

 

 

Über das Buch

Backen-Das Buch

200 Seiten mit mehr als 100 Rezepten

Preis: 14,95 Euro

Ab Oktober 2018 bei EDEKA, Marktkauf und im Buchhandel erhältlich

41 Kommentare
  1. Marion Klautzsch sagte:

    Mein Lieblingsrezept ist der Birnenkuchen aus der Pfanne
    Und für Gäste tatsächlich die Mini Gugels. Ich würde mich freuen.

    Antworten
  2. Katja Groß sagte:

    Es gibt leider sooo viele tolle Rezepte von dir.
    Das gerade am beliebtesten bei uns Schololaden Cupcakes mit Schololaden Buttercreme

    Antworten
  3. Tine sagte:

    Lieber Patrick!
    Die kleinen sehen mal wieder sehr einladend lecker aus! Ich würde ja gerne mein Glück versuchen aber ich kann dir kein lieblingsrezept nennen!!! Wie du weißt bin ich vo n Anfang an ein Riesen Fan vo n dir und deinem Blog! Ich habe schon einiges nachgemacht und finde es einfach immer lecker! Muss ich jetzt was nennen? Dann sag ich passend zur Jahreszeit einen Apfelkuchen! Vlg Tine

    Antworten
  4. Tatjana Unger sagte:

    Hallo Patrick, ich habe schon einige Sachen von Deinem Blog nachgebacken. Sind alles sehr leckere Sachen und auch immer so schön in Szene gesetzt. Ich glaube ich finde den Marzipan Pflaumenkuchen göttlich und ich stehe total auf die Kombi. Würde mich Mega über das Buch freuen. Lg Tatjana

    Antworten
  5. Cornelia Wunsch sagte:

    Hallo, der No-bake-Süßkartoffel-Cheesecake hat mich überraschend sehr überzeugt. Hatte ihm im Sommer das erste Mal nachgemacht. LG Connis süße Wunschwelt

    Antworten
  6. tierliebe sagte:

    MMMhh, alles sieht sooo lecker aus. Vielleicht käme ich dann mal zum richtigen backen, krieg irgendwie nicht die Kurve.
    Schmecken würde mir der knuspriger Apfelkuchen mit Vanillesoße.

    Antworten
  7. Siggi sagte:

    Hi Patrick!

    Ich esse deinen ricotta kucken immer wieder gern! Deinen Zitronen cashew Pflaumenkuchen wird bald gebacken! Liebe Grüße und einen schönen Abend! Liebe Grüße siggi

    Antworten
  8. Karin sagte:

    Ich liebe den Kirschkuchen mit weißer Schokolade. Aber auch Deine Gugels sehen sehr, sehr lecker aus….
    Danke für diese tolle Verlosung!

    Viele Grüße
    Karin

    Antworten
  9. Christel Zimmermann sagte:

    Hallo Patrick,
    eigentlich bin ich stille Leserin… aber die Gelegenheit dieses offensichtlich geniale Buch zu gewinnen lässt mich nicht still sein….. so werde ich aber erst mal ein riesen LOB für deinen tollen BLOG aussprechen DANKE für die vielen Inspirationen. Gerne backe ich deinen Aprikosen-Cheesecake mit Amarettini Streusel …. der ist einefach super . So hoffe ich auf eine Portion Glück.
    LG Christel

    Antworten
  10. Sarah sagte:

    Schwierig, sich bei so vielen tollen Rezepten zu entscheiden! Spontan fallen mir als Liebling aber die Hefebrötchen mit Kirschfüllung und Butterstreusel ein, die liebe ich sehr :)

    Antworten
  11. TheGoldenPumpkin sagte:

    Es gibt so viele leckere Rezepte hiet auf dem Blog, da kann ich mich gar nicht entscheiden. Momentan ist aber der Apfel-Schmand-Kuchen mit frischen Äpfeln aus dem eigenen Garten bei mir und meiner Familie gerne gesehen!

    Antworten
  12. Gabi sagte:

    Für mich klar die Minigugels verfeinert mit Orangenzucker. Daher würd ich mich riesig über das Buch freuen. Hoffe es geht auch als Bloggerfan aus der Schweiz.

    Antworten
  13. Kirsten Rowlin sagte:

    Hey, was für eine fiese Frage. Das heißt ja, man muss sich entscheiden – ganz schön übel … ;-) Aber okay: Die Zitronen-Brombeer Cupcakes finde ich lecker. Die kommen auch am Mittwoch hier wieder auf den Tisch.

    Antworten
  14. Bertasi sagte:

    Der Apfel-Schmand-Kuchen mit frischen Äpfeln ist mein aktueller Favorit, da wir viele Äpfel aus unserem Garten ernten konnten. Würde sehr gerne das tolle Backbuch gewinnen, da ich leidenschaftlich gerne neue Rezepte probiere.

    Antworten
  15. Kerstin sagte:

    Hallo Patrick! Es ist gar nicht so einfach, bei den vielen leckeren Sachen auf deinem Blog einen Liebling zu finden! Aber da ich großer Kürbis-Fan bin und es auch zur Jahreszeit passt, habe ich mich für den Kürbis-Zimt-Vanillepudding entschieden. Den könnte ich eimerweise weglöffeln ;)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    Antworten
  16. Dajana sagte:

    Huhu!
    Ich mag deinen ” Bananen Cheesecake mit Erdnuss-Knusperboden ” , den habe ich schon ( versucht ) nachzu backen und fand ihn richtig lecker !
    liebe güße dajana

    Antworten
  17. Anonymous sagte:

    Den Kirsch Pudding Mohnkuchen finde ich unwiderstehlich. Ich würde mich sehr über ein Bich von Dir freuen❤️❤️

    Antworten
  18. Julia sagte:

    Lieber Patrick, in Deinen Marzipan-Pflaumenkuchen könnte ich mich REINSETZEN – Köstlich! Grooooßes Kompliment! Damit drück ich mir die Daumen fürs Buch – dann gibts vielleicht auch irgrndwann mal was anderes bei uns ;-)
    Lirbe Grüße!

    Antworten
  19. Bianca sagte:

    Ich liebe so viele Rezepte von Dir
    Frankfurter Kranz Eis
    Tiramisu Kugeln. ..
    Das Buch wäre ein Traum. Würde mich riesig freuen

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.