Wer Kekse und Brownies mag, kommt jetzt voll auf seine Kosten: Saftige Brownies mit einem knackigen Keks obendrauf.

Wer Kekse und Brownies mag, kommt jetzt voll auf seine Kosten:

Saftige Brownies mit einem knackigen Keks obendrauf.

 

Wer Kekse und Brownies mag, kommt jetzt voll auf seine Kosten: Saftige Brownies mit einem knackigen Keks obendrauf.

 

 

Brookies

Portionen: 1 Springform (ca.20x20cm)

Zutaten

Für den Keksboden

  • 90 g Butter
  • 60 g Zucker Zimmertemperatur
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 180 g Mehl
  • ½ TL Natron
  • 100 g Chocolate Chips

Für den Brownie

  • 190 g dunkle Schokolade gehackt
  • 190 g Butter
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 130 g Mehl
  • 80 g Kokosflocken
  • 80 g Nüsse gehackt (zum Beispiel Walnüsse, Haselnüsse)

Anleitungen

  • Für den Keksteig Butter und beide Zuckersorten verrühren
  • Ei unterrühren
  • Mehl und Natron dazugeben und verrühren
  • Schokoladenstücke unterheben
  • Teig in den Kühlschrank geben
  • In der Zwischenzeit Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und die Springform etwas einfetten
  • Für den Brownie Schokolade zusammen mit der Butter schmelzen lassen
  • Eier und Zuckersorten zugeben und verrühren
  • Mehl, Kokosraspeln und Nüsse unterheben
  • Teig in die Springform geben und 30 Minuten backen
  • In der Zwischenzeit den Keksteig aus den Kühlschrank nehmen und zwischen 2 Lagen Backpapier ca. 20x20cm ausrollen
  • Brownie aus dem Backofen nehmen und den Keksteig auflegen
  • Im Ofen nochmals 20-25 Minuten goldbraun backen
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.