Rezepte

Puh, das war richtig lecker! Toast Hawaii reloaded sozusagen. Ich werde immer wieder darin bestätigt, dass die einfachsten Dinge meist die Leckersten sind. Und darin, dass man die klassischen Rezepte nur wenig verändern muss, um etwas ganz Neues zu kreieren. Die Ciabatta Hawaii Brötchen können im Backofen aber auch im Grill zubereitet werden. Hey, das wäre doch was fürs Wochenende oder?
Ich verstehe jeden, der jetzt sagt, dass es ihm derzeit zu warm ist, den Backofen anzustellen. Aber... und jetzt kommt ein ganz großes ABER...der Kuchen ist einfach zu lecker. Und hey, wer wäre nicht glücklich darüber, heute Nachmittag im Schatten, so einen saftigen Kuchen zu verspeisen? Da lohnt es sich auch, die Backofenwärme zu ertragen.
Da hatte ich mal so richtig Lust drauf: auf dicke Pfannkuchen! Und da man dazu gar nicht so viele Zutaten braucht, standen sie bei mir auch schon schnell auf dem Tisch. Diesmal mit etwas Mohn. Am besten schmecken sie mir, wenn man etwas Puderzucker auf die Pfannkuchen streut und diesen in der Pfanne mit karamellisieren lässt.
Ob die klassische Zitronen-Granita, die fruchtige Johannisbeer-Granita oder die Salbei-Minze-Granita. Du hast die Wahl. Aber keinen Stress, denn der Sommer ist noch lang und da kannst du eine Menge an Erfrischung gebrauchen. Warum du gerade im Sommer eine extra Portion Trinkwasser gebrauchen kannst? Im Sommer kommt man schnell ins Schwitzen. Das ist ein ganz natürlicher Prozess, denn dadurch verschafft sich unser Körper die nötige Abkühlung. So kannst du mal schnell zwei- bis dreimal mehr Flüssigkeit verlieren als sonst. Du weißt jetzt, worauf ich hinaus will, oder? Ganz genau! Du musst jetzt besonders viel und regelmäßig trinken. Ich weiß, das ist einfacher gesagt als getan. Damit wir hier daheim (inkl. Hund) während den heißen Tagen viel Flüssigkeit zu uns nehmen, mache ich uns immer ein paar Granitas. Die sind schnell gemacht, lassen sich aus wenigen Zutaten herstellen und können nach Bedarf abgewandelt werden, denn die Hauptzutat, das Leitungswasser, haben wir doch alle da. Ich fülle die Granita dann gerne in ein Glas und lasse sie leicht schmelzen. Wer mag das denn nicht gern, den aufgetauten süßen Sirupsaft mit dem Strohhalm als erstes aufzusaugen? Löffeln geht natürlich auch. Du darfst selber entscheiden, ob deine Granita ein Getränk oder ein Dessert sein darf. Eine Granita herzustellen ist ganz einfach. Die Basis ist der Zuckersirup.
Während ich mich gedanklich schon von den Erdbeeren verabschiede und den Pflaumen ins Auge schaue, habe ich mir für die heißen Tage noch ein bisschen Erdbeer-Erfrischung aufgespart. Ruck Zuck gemacht und echt eine Eis-Schönheit, oder?
Rezept Brasilianischer Kaffee-Dip
Der Geschmack des Sommers. Frischer Thymian und fruchtige Aprikosen passen einfach perfekt zusammen. Gestern war der perfekte Tag für einen ausgedehnten Sommerspaziergang. Die Vögel zwitscherten, die Sonne schien und ein lauer Wind wehte. Noch schöner wurde der Spaziergang dadurch, dass ich wusste, dass dieser köstliche Kuchen auf mich wartete.
Ich weiß nicht, wieso ich gerade in diesem Sommer Kokosnuss und Rum mit Urlaub und Sonnenschein assoziiere. Ich habe alles: Kokos-Bodylotion, Kokos-Bodyspray und Kokos-Badezusatz. Gäbe es Rum-Bodylotion, würde ich diese wahrscheinlich auch noch nutzen. Klar, dass ich auch meiner Biskuitrolle eine extra Portion Rum und Kokos verpasst habe.
In den nächsten Tagen wird es bei uns sommerlich schön. Die Abende warten darauf, sie mit einem Glas Wein (ich ja eher mit so einem Wein-Eiswürfel-Wasser-Gemisch) draußen ausklingen zu lassen. Und da ein Sommer ohne Nudelsalat kein richtiger Sommer ist, gibt es bei uns heute mal einen „Asia-Style“ Nudelsalat. Der schmeckt leicht und richtig erfrischend.