Kuchen und Torten

Ach ja... und wer sich jetzt auf dem Blog für den Newsletter anmeldet, erhält ein E-Book mit 30 Rezepten GRATIS.

Bananen Cheesecake

Es wurde mal wieder Zeit für einen ganz cremigen Cheesecake. Dieser ist nicht wie jeder andere Käsekuchen, den du zuvor hattest. Er ist eine Kreuzung zwischen einem klassischen Cheesecake und einem cremigen Bananenkuchen. Was passt da…
Das war ein ganzes Blech voll nach meinem Geschmack. Ich konnte es kaum erwarten, bis der Kuchen endlich ausgekühlt war, so dass ich wie von Zauberhand in der Küche stand und Sahne geschlagen habe, um einige Minuten später schon am Tisch zu sitzen und das erste (noch warme) Stück Kuchen mit Sahne zu essen. Kann man machen.

Streusel Erdbeerkuchen mit Vanillequark-Füllung

Das war ein ganzes Blech voll nach meinem Geschmack. Ich konnte es kaum erwarten, bis der Kuchen endlich ausgekühlt war, so dass ich wie von Zauberhand in der Küche stand und Sahne geschlagen habe, um einige Minuten später schon am Tisch…
Schwarzwälder Kirsch-Baiser-Kuchen Black Forest cherry meringue cake Schwarzwälder Kirsch bleibt und ist einfach ein richtig guter Kuchenklassiker. Ich mag manchmal einfach keine Tortenböden backen, so dass ich kurzerhand die Biskuitböden gegen leckere Schokoladenbaisers ersetzt habe. Geht unheimlich flott und ist ab sofort unsere Lieblingsversion der Schwarzwälder Kirschtorte. 5 Eiweiß 1 TL Essig 200 g Zucker 2 TL Speisestärke 3 EL Kakaopulver 200 g Zartbitterkuvertüre 600 g Schlagsahne 3 Blatt Gelatine 600 g Sauerkirschen (Glas) 50 g brauner Zucker 2 Pck. Vanillezucker 50 ml Kirschwasser 6 TL Sofortgelatinepulver (weniger als 1 Pck) Backofen auf 140 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen Eiweiße mit dem Essig steif schlagen Zucker mit der Speisestärke vermengen und nach und nach einrieseln lassen Kakaopulver unterheben Auf den Backpapieren einen Teller mit 22 cm Durchmesser legen und nachzeichnen Eiweißmasse in einen Spritzbeutel geben und die beiden Kreise ausspritzen Die Böden ca. 1,5 Stunden im Backofen backen, danach auskühlen lassen 100 g Zartbitterkuvertüre über einem Wasserbad schmelzen lassen und die Baiserböden damit einpinseln, trocknen lassen Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen Sauerkirschen abseihen und 200 ml Saft auffangen 150 ml Saft mit dem braunen Zucker und den Kirschen verrühren, restlichen Saft mit der Speisestärke verrühren Kirschen mit Saft in einen Topf geben und aufkochen lassen und mit der Speisestärkemischung binden Kirschkompott abkühlen lassen Sahne, Vanillezucker, Kirschwasser und Sofortgelatinepulver steif schlagen Restliche Kuvertüre raspeln und 2/3 unter die Sahne heben Einen Baiserboden mit Sahne und Kirschkompott bestreichen, zweiten Boden auflegen und restliche Sahne darauf verteilen Restlichen Kompott und Schokoraspeln darauf verteilen TIPP: Wer das Kirschwasser weglassen will, kann die Sahne auch mit Sahnesteif steif schlagen und benötigt keine Sofortgelatine

Schwarzwälder Kirsch Baisertorte

Schwarzwälder Kirsch ist und bleibt einfach ein richtig guter Kuchenklassiker. Ich mag manchmal einfach keine Tortenböden backen, so dass ich kurzerhand die Biskuitböden gegen leckere Schokoladenbaisers ersetzt habe. Geht unheimlich flott…
Ich musste den Kuchen einfach unbedingt backen und freue mich schon auf das nächste Stück am Nachmittag. Ich habe ihn nämlich erst gestern frisch gebacken, als mir das Rezept in die Hände fiel, was schon viel zu lange darauf gewartet hatte, ausprobiert und richtig aufgeschrieben zu werden. Hier ist es nun…dazu ein bisschen frische Sahne.

Mandel-Erdbeerkuchen

Ich musste den Kuchen einfach unbedingt backen und freue mich schon auf das nächste Stück am Nachmittag. Ich habe ihn nämlich erst gestern frisch gebacken, als mir das Rezept in die Hände fiel, was schon viel zu lange darauf gewartet hatte,…

Osterlamm mit Cashewkernen

Beitrag enthält Werbung Habt ihr eine eigene Ostertradition? Ich schon, denn jedes Jahr zu Ostern standen bei uns immer gebackene Osterlämmchen auf dem Tisch. Für jedes Familienmitglied ein eigenes. Meine Mutter hat den Osterlämmchen…
Dieser Gugelhupf mit Lemon Curd Füllung schmeckt einfach nach Frühling, fast schon nach Sommer. Und damit es noch sommerlicher wird, habe ich ihm ein paar Gänseblümchen aufgemalt. Das geht ganz flott. Wie? Das erfahrt ihr auf dem Blog.

Lemon Curd Gugelhupf mit Gänseblümchen

Dieser Gugelhupf mit Lemon Curd Füllung schmeckt einfach nach Frühling, fast schon nach Sommer. Und damit es noch sommerlicher wird, habe ich ihm ein paar Gänseblümchen aufgemalt. Das geht ganz flott. Wie? Das erfahrt ihr auf dem Blog. Lemon…
Auch wenn wir noch nicht in der Erdbeer-Saison stecken, möchte ich diese schon einmal anteasern. Diese Auflaufform voller Kuchenglück schmeckt einfach fantastisch. Wie ein sahniger Erdbeer-Vanille Milchshake. Und das alles, ohne den Backofen anzuwerfen. Anstelle der Erdbeeren kannst du natürlich auch andere Beeren nehmen.

Amarettini-Erdbeerkuchen ohne backen

Auch wenn wir noch nicht in der Erdbeer-Saison stecken, möchte ich diese schon einmal anteasern. Diese Auflaufform voller Kuchenglück schmeckt einfach fantastisch. Wie ein sahniger Erdbeer-Vanille Milchshake. Und das alles, ohne den Backofen…
Ich musste noch einmal bei den Blutorangen zuschlagen, bis die Saison dann bald vollständig vorbei ist. Der griechische Joghurt im Kuchen, in Kombination mit der Blutorange, lässt ihn fast wie ein Softeis schmecken. Ich habe noch ein paar Kerzen auf den Kuchen gepackt. Sah irgendwie besser aus. Zu feiern gibt es ja eh ständig etwas.

Joghurt-Blutorangen Kuchen

Ich musste noch einmal bei den Blutorangen zuschlagen, bis die Saison dann bald vollständig vorbei ist. Der griechische Joghurt im Kuchen, in Kombination mit der Blutorange, lässt ihn fast wie ein Softeis schmecken. Ich habe noch ein…
Wenn ich an dieses knackige Mandelkruste denke, würde ich am liebsten wieder zurück in die Küche hüpfen und mir nur eine große Portion Nusskrokant machen (warum eigentlich nicht?). Aber der Kuchen ist auch schön cremig und locker. Eine perfekte Verbindung. Aber ich will nicht meckern, denn schließlich habe ich den Kuchen schon verspeist und in meiner „Blog-Küche“ warten heute ganz viele Leckereien auf mich.

Quark-Grießkuchen mit Knusper-Krokant

Wenn ich an diese knackige Mandelkruste denke, würde ich am liebsten wieder zurück in die Küche hüpfen und mir nur eine große Portion Nusskrokant machen (warum eigentlich nicht?). Aber der Kuchen ist auch schön cremig und locker. Eine…
Sahnig, cremig und vanillig. Und das, ohne den Backofen anzuschmeißen. Ein perfekter Cheesecake, der mir nicht nur gestern den Nachmittag versüßt hat, sondern auch heute seine Dienste tun wird. Ich freu mich schon drauf.

Vanille Cheesecake

Sahnig, cremig und vanillig. Und das, ohne den Backofen anzuschmeißen. Ein perfekter Cheesecake, der mir nicht nur gestern den Nachmittag versüßt hat, sondern auch heute seine Dienste tun wird. Ich freu mich schon drauf. Vanille…
Erdnussbutter und Marmelade auf warmen Toast ist ja schon lange kein (kulinarisches) Geheimnis mehr. Noch besser schmeckt diese Kombination allerdings in Kuchen. Zusammen mit Erdnussbutter-Streusel und im Cheesecake-Style. Auch wenn ich mich wiederhole: Müsst ihr unbedingt nachbacken.

Erdnussbutter-Erdbeer Cheesecake Schnitten

Erdnussbutter und Marmelade auf warmen Toast ist ja schon lange kein (kulinarisches) Geheimnis mehr. Noch besser schmeckt diese Kombination allerdings in Kuchen. Zusammen mit Erdnussbutter-Streusel und im Cheesecake-Style. Auch wenn ich mich…
Ihr habt sicherlich die sonnigen Tage genauso genossen wie ich. Wenn man mit dem Hund durchs Dorf spazierte, waren gefühlt alle Fenster in den Häusern geöffnet und wurden blank geputzt. Die „plötzliche“ Sonne brachte aber auch wirklich jeden Streifen und Schmutzpartikel ans Licht und Frühlingsputz war für die meisten angesagt. Ich bin dann in die Küche gegangen und habe diesen saftigen Kuchen gebacken, mich dann später auf das Sofa gesetzt und die Rollläden etwas runtergemacht. So sah man die schmutzigen Fenster nicht und konnte mein Wochenende so richtig genießen.

Kokos-Karotten Gugelhupf mit Blutorange

Ihr habt sicherlich die sonnigen Tage genauso genossen wie ich. Wenn man mit dem Hund durchs Dorf spazierte, waren gefühlt alle Fenster in den Häusern geöffnet und wurden blank geputzt. Die „plötzliche“ Sonne brachte aber auch wirklich…