Rezept drucken

Grünkohl-Kartoffel Patties

Portionen: 6 Portionen

Zutaten

  • 1 Salatgurke entkernt und gewürfelt
  • 250 g griechischer Joghurt
  • 1 TL gehackter frischer Koriander
  • 1 Prise Meersalz
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • Pfeffer
  • 3 TL Olivenöl
  • 2 Frühlingszwiebeln in feine Scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1 cm frischer Ingwer fein gehackt
  • 1 TL Currypulver
  • 250 g Grünkohl gehackt
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 TL Milch
  • 10 g Butter
  • 1 Ei

Anleitungen

  • Kartoffeln schälen, gar kochen und mit Muskatnuss, Milch und Butter zerstampfen
  • Abkühlen lassen
  • Gurke, Joghurt, Koriander zusammen mit Salz, Kreuzkümmel und Pfeffer vermengen und kühl stellen
  • Eine große Pfanne auf mittlere Hitze mit 1 EL Olivenöl erhitzen
  • Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Currypulver in die Pfanne geben und verrühren
  • Grünkohl zugeben, kurz unterheben, 5 Minuten in der Pfanne anschwitzen und
  • in eine große Schüssel geben
  • Pfanne kurz auswischen
  • Grünkohlmischung zusammen mit der gestampften Kartoffelmischung und dem Ei vermengen und in 6-8 Patties formen
  • Restliches Öl i der Pfanne erhitzen und die Patties von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun anbraten
  • Mit der Joghurtmischung servieren