Beitrag enthält Werbung

Amici – die Freunde. Wer kennt sie nicht, die kleinen Freunde? Amicelli halt. Knusprige Waffelröllchen mit Haselnusscreme umhüllt von Schokolade. Und seitdem Amicelli nun made by Ritter Sport sind, werden die Röllchen in Schokolade mit 100 Prozent zertifiziert nachhaltigem Kakao getaucht. So mag ich das. Und das Beste kommt zum Schluss: Ich durfte mit den „neuen“ Amicellis etwas kreieren. Angehaucht an den italienischen Namen wurde es kurzerhand eine süße Lasagne.

Amicelli Lasagne

Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 18 Amicelli-Waffelröllchen 1 Box á 225 g
  • 300 g weiße Kuvertüre
  • 200 g Erdbeeren
  • 50 g Puderzucker
  • 3 Blatt Gelatine weiß
  • 250 ml Sahne

Anleitungen

  • Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen lassen, dann auf ein leicht eingefettetes Backpapier ca. 20 x 30 cm ausstreichen und fest werden lassen
  • Sobald die Schokolade fest ist, in 6 Platten ca. 10 x 10 cm schneiden (eine ist später übrig, aber die kannst du perfekt für die Dekoration nehmen)
  • Für die Füllung die Erdbeeren waschen, fein pürieren und durch ein Sieb passieren
  • Puderzucker unterrühren
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen lassen
  • Gelatine in die Erdbeermasse rühren
  • Sahne steif schlagen und unterheben
  • Masse in einen Spritzbeutel geben und kalt stellen
  • Nun kannst du deine Amicelli-Lasagne zusammensetzen, indem du eine Schokoladenplatte auf einen gerade Untergrund stellst und 5 Amicelli-Waffelröllchen darauf verteilst und die Zwischenräume mit der Erdbeercreme ausspritzt
  • Nun legst du die nächste Schololadenplatte auf und legst 4 Amicelli-Waffelröllchen versetzt zu der unteren Schicht auf und spritzt die Zwischenräume mit der Erdbeercreme aus
  • Das ganze wiederholen, so dass am Ende 5 Schokoladen-Lasagneplatten aufgebraucht sind

Bei uns daheim gab es Amicelli immer nur, wenn etwas Besonderes gefeiert wurde. Meist gab es die ein oder andere Box zu Muttertag oder wenn Mama Geburtstag hatte.

Ich fand das immer doof, da ich finde, das leckere Produkte viel öfter gegessen werden sollten und nicht nur zu den wenigen besonderen Anlässen im Jahr.

Dafür sind doch die Leckereien gemacht. Ein knuspriges Waffelröllchen kann den Moment zu einem besonderen Moment machen. Und davon können wir doch nicht genug bekommen, oder? Und ehrlich gesagt, sind die Amicellis einfach zu köstlich. Doch bleiben sie einfach etwas Besonderes. Ritter Sport hat die Amicelli Produktion seit Januar begonnen und die neuen Verpackungen sind schon im Supermarkt erhältlich. Greift mal zu und gönnt euch euren besonderen Moment.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.