Da haben sich zwei gefunden: und man kann sagen, dass die cremige Avocado zusammen mit dem Koffein-Kick der Kaffeebohnen ein wirklich perfektes Paar abgeben. Mein Partner Jacobs hat für diese Art von Mischgetränken die passende Bohne. Ich nutze dafür gerne die Bohnen der Jacobs Barista Editions Crema, Die haben einen sanften Geschmack und einen Hauch von Zitrus. Perfekt für einen Frische-Kick am Morgen.
Beitrag enthält Werbung

Da haben sich zwei gefunden: und man kann sagen, dass die cremige Avocado zusammen mit dem Koffein-Kick der Kaffeebohnen ein wirklich perfektes Paar abgeben.

Mein Partner Jacobs hat für diese Art von Mischgetränken die passende Bohne. Ich nutze dafür gerne die Bohnen der Jacobs Barista Editions Crema, Die haben einen sanften Geschmack und einen Hauch von Zitrus. Perfekt für einen Frische-Kick am Morgen.

Da haben sich zwei gefunden: und man kann sagen, dass die cremige Avocado zusammen mit dem Koffein-Kick der Kaffeebohnen ein wirklich perfektes Paar abgeben. Mein Partner Jacobs hat für diese Art von Mischgetränken die passende Bohne. Ich nutze dafür gerne die Bohnen der Jacobs Barista Editions Crema, Die haben einen sanften Geschmack und einen Hauch von Zitrus. Perfekt für einen Frische-Kick am Morgen.

Avocado Kaffee

Portionen: 1 Portion
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 1 reife Avocado entkernt und grob gewürfelt
  • 50 ml kalter Kaffee aus den Bohnen der Jacobs Barista Editions Crema
  • 180 ml Mandelmilch
  • 6 Eiswürfel
  • 1, 5 EL Honig
  • 2 TL Zimt

Anleitungen

  • Am schnellsten geht es wenn Du Kaffee, Mandelmilch, Honig, Zimt und die Eiswürfel zusammen mit der Avocado mit einem Stabmixer pürierst, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Ich persönlich püriere die Avocado zusammen mit der Mandelmilch, Honig, Zimt und den Eiswürfeln und gebe die Masse in ein Glas und gieße diese dann mit Kaffee und ggf. noch etwas Mandelmilch auf.

TIPP: Anstelle der Mandelmilch mit Kokosmilch ausprobieren.

Warum ist der Avocado-Kaffee eigentlich so beliebt?

Er ersetzt für viele das Avocado-Toast und eine Tasse Kaffee und wird dazu zu einem gesunden Green Smoothie. Die Avocado beinhaltet eine Menge an wertvollen pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren und eine große Menge an Vitamin A und E, Alpha-Carotin, Beta-Carotin und Biotin. Der Kaffee kurbelt unseren Stoffwechsel an und ist für mich immer noch der nötige Kick in den Tag.

Wie ihr seht, verarbeite ich Kaffee immer gerne auch zu anderen Produkten. Aber, soll ich euch mal ehrlich verraten, wie ich Kaffee am allerliebsten mag? Okay, ich verrate es euch: Ich bin ein großer Kaffeevollautomaten-Fan und hab mich so daran gewöhnt, dass die Kaffeebohne kurz vor dem Kaffeegenuss erst gemahlen wird, dass für mich keine andere Zubereitung in Frage kommt. Ich liebe ihn schwarz, ohne Milch und ohne Zucker.

Und ich habe meine Lieblingsbohne gefunden. Mein Verwöhnaroma eben. Weiter Infos zu meinem Lieblingskaffe und tollen Rezepten findet ihr HIER.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.