Erdbeer-Zitronen Sahnetörtchen Heute freue ich mich ganz besonders auf den Erdbeerkuchen, der auf mich wartet. Ich hab natürlich gestern schon ein bis drei (wer zählt das schon) Stücke gegessen. Er schmeckt wie ein großer Windbeutel voller Sommer.

Heute freue ich mich ganz besonders auf den Erdbeerkuchen, der auf mich wartet. Ich hab natürlich gestern schon ein bis drei (wer zählt das schon) Stücke gegessen. Er schmeckt wie ein großer Windbeutel voller Sommer.

Erdbeer-Zitronen Sahnetörtchen Heute freue ich mich ganz besonders auf den Erdbeerkuchen, der auf mich wartet. Ich hab natürlich gestern schon ein bis drei (wer zählt das schon) Stücke gegessen. Er schmeckt wie ein großer Windbeutel voller Sommer.

Erdbeer-Zitronen Sahnetörtchen

Portionen: 1 Springform 24 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

Topping

  • 350 g Erdbeeren galbiert
  • 1 TL Zucker

Teig

  • 160 ml Wasser
  • 75 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • 80 g Mehl
  • 3 Eier

Füllung

  • 125 g Frischkäse
  • 70 g Puderzucker
  • 250 ml Sahne
  • abgeriebene Schale 1 Zitrone
  • 350 g Lemon Curd

Anleitungen

  • Backofen auf 190 Grad Umluft vorheizen und die Springform einfetten
  • Erdbeerhälften mit dem Zucker vermengen und zur Seite stellen
  • Wasser, Butter und Zucker für den Teig in einen Topf geben und aufkochen lassen
  • Mehl zugeben und unterrühren bis sich der Teig selber von den Topfrändern löst
  • Vom Herd nehmen und weiterrühren bis der Teig schön glatt ist, dann 5 Minuten abkühlen lassen
  • Mit dem elektrischen Handrührgerät die Eier einzeln unterrühren
  • Teig in die Springform füllen und 30-35 Minuten goldbraun backen
  • Mit einem Zahnstocher den Kuchen mehrmals einstechen und mit der geöffneten Ofentür (einen Holzlöffel zwischen die Ofentür stecken) 45 Minuten abkühlen lassen
  • Auf ein Kuchengitter geben und vollständig abkühlen lassen
  • Sahne steif schlagen und zusammen mit dem Frischkäse und Puderzucker verrühren
  • Zitronenschale unterrühren
  • Lemon Curd auf den Kuchen verteilen
  • Frischkäsemischung darauf geben und mit den Erdbeeren garnieren
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.