Frittierte Teigbällchen mit Nutella-Füllung

Das Wochenende steht vor der Tür und ich habe da schon eine Idee um Euch das Wochenende zu versüßen. Teigbällchen mit Schokoladenfüllung klingt doch gut oder?

 

Frittierte Teigbällchen mit Nutella-Füllung
Author: Patrick Rosenthal
Serves: 20
Ingredients
  • 50g Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eiweiß
  • 2 TL Butter
  • 85ml Kondensmilch
  • 500g Mehl
  • 100g Nutella
  • 100ml warmes Wasser
  • etwas Puderzucker und Zimt, vermengt
  • Öl zum Frittieren
Instructions
  1. In das warme Wasser 2TL Zucker und die Hefe geben und verrühren
  2. Restlichen Zucker, Salz, Butter, Milch und Eiweiß zugeben und mit dem Knethaken verrühren
  3. Mehl langsam zugeben und verkneten
  4. Teig abdecken und an einem warmen Ort 2 Stunden gehen lassen
  5. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig mit einer Dicke von 0,5cm ausrollen
  6. Teig in 4 Streifen schneiden
  7. Jeden Streifen in 5 Rechtecke schneiden
  8. Etwas Nutella jeweils auf eine Hälfte jedes Rechteckes geben und die Ränder mit Wasser einpinseln und die andere Hälfte des Teiges darüberlegen und andrücken
  9. Einen Topf zu 1/3 mit Öl füllen und erhitzen (ein Holzstäbchen in das Öl geben, wenn es am Rand des Stäbchens anfängt zu blubbern ist das Öl heiß genug)
  10. Die Beignets von jeder Seite 3 Minuten frittieren, auf einem Küchenkrepp etwas abtropfen lassen und mit der Zucker-Zimtmischung bestreuen

Merken

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen